Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Low Cost Router für Linux

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
peedee

Low Cost Router für Linux

Beitrag von peedee »

Hallo,

gibt es unter Linux etwas vergleichbares wie den Smartsurfer für Windows? Ein Low Cost Router, der regelmäßig automatisch aktualisiert wird.. oder etwas vergleichbares.

Peter
dshks

Mini-Distris

Beitrag von dshks »

Hi,
meinst du vielleicht Mini-Distributionen:
www.coyotelinux.com
www.fli4l.de
...
Das sind alles Diskettenrouter, d.h das ganze System passt auf eine Diskette und braucht als Hardware im Prinzip einen 386er, 2 NICs, also billiger gehts kaum noch.

cu ernst
peedee

Beitrag von peedee »

Nein, hat nichts mit dem routen zu tun, was man aus dem Bereich Netzwerk kennt.

Gemeint ist eigentlich nur ein Programm, was eine Liste der ISPs enthält, so daß man sich bei dem günstigsten Anbieter einwählen kann.
Benutzeravatar
Linuxdino
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Mai 2004, 19:31
Wohnort: Hainburg / Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Linuxdino »

peedee

Beitrag von peedee »

Daß man fli4l die notwendigen Informationen bereitstellen kann, weiß ich. Aber genau das möchte ich ja nicht. Die notwenigen Infos soll er sich schon selbst saugen. Halt so wie der Smartsurfer..

#####################################
Q: Ist fli4l als Least-Cost-Router einsetzbar?
A: Ja, die dafür notwendigen Tabellen müssen jedoch selbst erstellt werden. Das ist aber kein großer Aufwand, sondern lässt sich in wenigen Minuten erledigen.
Antworten