Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Windowsdrucker mit lpr

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
gast

Windowsdrucker mit lpr

Beitrag von gast »

:evil:
Hallo,

ich hab ne WindowsMasch in einem Netzwerk,
hab einen Drucker mit Yast eingerichtet, dabei habe ich Druckername und IP alles vorschriftsmäßig eingegeben.
Ich versuche nun über Linux mit dem Befehl "lpr -Php -printcap
die Datei auszudrucken, nix passiert!
Wenn ich den Befehl eingebe bekomme ich auch keine Fehler, von
daher scheint alles soweit i.O zu sein.
Vielleicht kann einer von Euch mir da weiterhelfen?

gruss

stockie
stockie
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14. Apr 2004, 08:25
Wohnort: Eifel

Nachtrag

Beitrag von stockie »

Ach ja, jedesmal wenn ich den Befehl ausführe bleibt die Datei
im Spoolverzeichnis /var/spool/lpd/hp kleben.

stockie
macbeth
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 10. Mai 2004, 22:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von macbeth »

hallo,

genau das gleiche problem hab ich auch. linux maschine will an windows maschine mit angeschlossenem HP LaserJet 1200 drucken - nix kommt an. die einrichtung hab ich über yast gemacht (smbdrucker), alle vrbindungstests erfreulich - nur ausdrucken nicht...

solltest du eine lösung finden, wär ich höchst glücklich, wenn du mich das wissen lassen könntest :-) ich machs andersrum auch :-)

gruß, axel
stockie
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14. Apr 2004, 08:25
Wohnort: Eifel

printcap

Beitrag von stockie »

laser|remote printer on prolog:\
:sd=/var/spool/lpd/laser:\
:rm=test:\
:rp=test:\
:bk:sh:mx#0:

brother|lp|remote printer on 192.1.1.10:\
:sd=/var/spool/lpd/brother:\
:rm=192.1.1.10:\
:rp=brother:\
:bk:sh:mx#0:

hp|remote printer on 192.1.1.129:\
:sd=/var/spool/lpd/hp:\
:rm=192.1.1.129:\
:rp=hp:\
:bk:sh:mx#0:

Komischer Weise wenn
ich das Komando "lpr -php printcap" eingebe
kommt der Ausdruck beim Laser "brother" raus.
In der Datei hosts habe ich auch schon die IP-Adresse 192.1.1.129
eingegeben.

:evil:
macbeth
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 10. Mai 2004, 22:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von macbeth »

ich hatte dir doch neulich nen verweis auf nen anderen thread geschickt, wo das problem beschrieben wurde - hab da ne gute lsung gefunden - offenbar macht Yast2 beim schreiben der /etc/cups/printers.conf mist...
we have been fucking busy and vice versa
Antworten