Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Orinoco Gold noGo unter 9.1

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
agnus
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 4. Mai 2004, 12:16

Orinoco Gold noGo unter 9.1

Beitrag von agnus »

Es ist schrecklich.
Die Karte wurde unter 9.0 einwandfrei erkannt
und als Lucent Technologies mit manfid 0x156, 0x002 eingebunden.
Jeder Versuch, dieses Ding unter 9.1 in Betrieb zu nehmen scheitert mit der Meldung:
Anonymous Memory module memory_cs ... not found...
Ein Eintrag in /etc/pcmcia/config-dateien oder in /etc/sysconfig-dateien
fruchtet nix.
Manchmal gelingt eine Erkennung wenn man mit lsmod orinoco_cs den treiber lädt und danach ein rcpcmcia restart macht.
nach einem neustart des rechners ist aber alles wieder wie vorher.
Auch der Versuch, ein suse 9.0 neu zu installieren (wobei die Karte gleich wieder funktioniert) und hernach das 9.1 als update einspielt führt zum gleichen ergebnis.
Mein Not-book ist ein Gericom Hollywood.
Ach ja, fast vergessen: auch das verbinden mit dem Netz mittels internal-ethernet und System-update mittels YOU bringt keine Änderung.
Weiß wer von euch Rat?
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Steht die Karte mit manfid 0x156, 0x002 und bind "orinoco_cs" in der /etc/pcmcia/config und /etc/pcmcia/wlan-ng.conf?
agnus
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 4. Mai 2004, 12:16

Karte funktioniert jetzt

Beitrag von agnus »

allerdings auf einem anderem Notebook.
Ein HP ZT3000 Centrino arbeitet mit ihr korrekt zusammen. Allerdings hätte dieses NotBuch eine Broadcom 54g onBoard und diese kennt die Suse 9.1 wieder nicht.
Es ist schon sonderbar.
Zu deiner Frage: Die von dir genannten Einträge waren korrekt vorhanden.
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Lösch mal die interne Netzwerkkarte und versuch nach einem Neustart "insmod orinoco_cs".
Antworten