Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Prism54 unter SuSE LINUX 9.1?!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
der_schreiner
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 5. Dez 2003, 16:05
Wohnort: Abtwil (CH)
Kontaktdaten:

Prism54 unter SuSE LINUX 9.1?!

Beitrag von der_schreiner » 3. Mai 2004, 21:13

Prism54 unter SuSE LINUX 9.1?!

Ich musste heute festellen, dass ich meine Wirelesskarte (SMC2802W) trotz dem Prism54 Modul nicht funktioniert. Meine Vermutung sagt mir, dass es am pcmcia Support liegt, den man dafür benötigt, und welcher sich bei mir zwar installieren aber nicht starten lässt. Auch acpi Funktionen legen meinen Rechner lahm. Unter SuSE LINUX 9.0 ging das einwandfrei (Wireless über driverloader, aber nicht mal diesen schluckt SuSE LINUX 9.0). :?

Weiss da jemand weiter? Hat das selbe Problem und eine Lösung gefunden?

Mit freundlichen Grüssen

Dominik Zogg allias der_schreiner

Werbung:
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher » 4. Mai 2004, 21:29

Hast du dir mal die Kerneleinstellungen angesehen? Ich hab zwar die 9.1 noch nicht, aber da es eine Menge Probleme mit 9.1 hier im Forum gibt, tippe ich schwer auf den Kernel oder die Module dazu. Mir ist auch noch nicht klar, welche Änderungen in diesem Bereich gemacht worden. Irgenswas läuft da schief. Selbst mit reinen Orinocokarten gibst Probleme.

dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher » 4. Mai 2004, 21:39

Beim rumsuchen habe ich etwas zu prismGT gefunden, das sollte auch mit 54 gehen. Probier mal:
"du mußt nur noch unter
www.prism54.org/firmware/
die firmware runterladen und unter
/usr/lib/hotplug/firmware/
als "isl3890" abspeichern
beim nächsten Reinstecken sollt die Karte dann einwandfrei funktionieren"

Benutzeravatar
der_schreiner
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 5. Dez 2003, 16:05
Wohnort: Abtwil (CH)
Kontaktdaten:

Danke

Beitrag von der_schreiner » 5. Mai 2004, 17:44

Danke für die Antwort, es ist die Lösung des Problems. Bei der Suche nach meinem eigenen Post fand ich einen anderen mit dem selben Problem, und da stand die selbe Antwort.

Danke trotzdem :wink:

Antworten