Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 9.1, XP u. Samba

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
dimugi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Mai 2004, 06:01
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Suse 9.1, XP u. Samba

Beitrag von dimugi »

Hallo allerseits!

habe heut die neue Suse bekommen und auf meinem Server installiert.
Wenn ich mit XP Pro Client auf den Server zugreifen will geht das noch, ich bekomme sämtliche shares angezeigt. Beim zugriff auf die shares gibt es ein problem. Es wird zunächst der Benutzer und das Passwort verlangt welches ich dann eingebe. Der Loggondialog ändert den Benutzer dann
um in "XP1\Benutzer" und ein einloggen ist unmöglich.

Auf dem XP-Rechner habe ich ürsprünglich das DWORD "EnablePlainPasswort" auf 1 gesetzt, damit liefen alle bisherigen Sambaversionen und laufen noch. Nur mit der neuen Sambaversion gehts nicht.

Hier ein Auszug meiner smb.conf:

# smb.conf is the main Samba configuration file. You find a full commented
# version at /usr/share/doc/packages/samba/examples/smb.conf.SuSE
# Date: 2004-04-06
[global]
workgroup = Home
interfaces = 127.0.0.1 eth1
bind interfaces only = true
printing = cups
printcap name = cups
printer admin = @ntadmin, root, administrator
map to guest = Bad User
security = user
encrypt passwords = yes
passdb backend = smbpasswd
server string = Samba Server LS1
netbios name = LS1
add machine script =
domain logons = no
local master = no
preferred master = auto
ldap suffix = dc=example,dc=com
[homes]
comment = Home Directories
valid users = %S
browseable = yes
read only = No
guest ok = no
printable = no
[HTTP]
comment = Appache Wurzel
path = /srv/www/htdocs/
browsable = yes
writeable = yes

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Wäre sehr dankbar für Hilfe.

Gruß

dimugi
dimugi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Mai 2004, 06:01
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Es ist geschaft

Beitrag von dimugi »

der Eintrag

encrypt passwords = yes

war Schuld, denn hab ich auf "no" geändert, nun funzt es:-)

Gruß

Dimugi
seaeagle
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27. Mai 2004, 14:00

Suse 9.1, XP u. Samba

Beitrag von seaeagle »

Das Problem hatte ich auch.
Aber mit einem weiteren Eintrag in die SMB.CONF kann man die Passwörter auch verschlüsselt im Netz übertragen. Ich habe noch die Zeile:

unix password sync = Yes

in Global eingefügt. Dann ging's mit encrypt passwords = yes
Antworten