Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hardware empfehlung

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SchiliNet
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30. Apr 2004, 12:16

Hardware empfehlung

Beitrag von SchiliNet »

Hallo,

Ich möchte mir demnächst über WLAN eine Internetverbindung in meinem Zimmer einrichten. Könnt ihr mir da Hardware empfehlen?

Wäre euch dankbar.

SchiliNet
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose »

die Prism54-Chipsatzkarten sind Prima
ich verwende ne SMC2835W
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Du kanst auch Prism2- oder Orinocokarten nehmen. Welche Karte welchen CHIP hat gibts unter:
http://www.linux-wlan.org/docs/wlan_adapters.html.gz
jamo
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 1. Mai 2004, 13:07

Beitrag von jamo »

Hallo,
ich habe mir vor kurzem ein 11Mbit W-LAN-Netzwerk eingerichtet.
Es besteht aus Access Point und PCMCIA-Karte für mein Notebook.
Der AP ist von D-Link und trägt die Bezeichnung 700AP. Ich habe ihn bei KM-Elektronik für rund 50 Euro gekauft, den gibts leider selbst bei eBay nicht viel günstiger.
Die Einrichtung geht sehr einfach über ein Webinterface, Linux steht auch als unterstütztes BS mit auf der Verpackung.
Die richtige Karte zu finden ist sicher etwas schwieriger.
Ich habe mir bei eBay eine Netgear MA401 für gut 20 Euro ersteigert.
Die funktioniert mit SuSE 9.1 out-of-the-box, also ein echter Glücksgriff.
Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Gruß,
Jan
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Habe auch ne MA401 unter 9.0. Läüft super, habe aber den standartmässigen Orinocotreiber durch den prism2 erstzt, da der orinoco zu langsam war.
Benutzeravatar
SchiliNet
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30. Apr 2004, 12:16

Beitrag von SchiliNet »

Danke für die Antworten .. aber ich sehe gerade, ich habe ein nicht unwichtiges Detail vergessen: Ich habe ISDN!
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Wenn du noch nen alten PC hast (min.486er) kannst du dir nen Softwarerouter mit ISDN basteln und den an den router anschliessen. Geht super und das Ding braucht keine Festplatte nur ein Diskettenlaufwerk.
Du kanst den dann von jedem PC im Netz steuern und konfigurieren. Info's gibt's bei www.fli4l.de.
Benutzeravatar
SchiliNet
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30. Apr 2004, 12:16

Beitrag von SchiliNet »

Danke für den Link, werde mir das alles mal zur Gemüte führen. :roll:
Benutzeravatar
blueshawk
Member
Member
Beiträge: 74
Registriert: 25. Mai 2004, 16:55
Wohnort: Pressbaum/NÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von blueshawk »

Grüß Euch, bin neu hier im Board und logischerweise auch Linuxer.

@Snubnose
Ich bin auch grad am Überlegen, welche WLAN-Karte ich mir für mein Notebook zulegen soll. Ich hab gelesen, dass du ohne Probleme die SMC 2835W verwendest, jetzt muss ich nur noch wissen auf welchem OS du die SMC 2835W verwendest. ich verwende SuSE Linux 9.0

Grüße blueshawk
Antworten