Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem: T-DSL flat 2000 + Zyxel ZyWall 1

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
lazsniper
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 23. Apr 2004, 13:02

Problem: T-DSL flat 2000 + Zyxel ZyWall 1

Beitrag von lazsniper »

Hallo Leute !

ich hab ein Problem mit meiner Zyxel Zywall 1.
bisher gehe mich mit der 1500er flat von freenet ins netz,
gab auch weniger probleme das mit dem router zum laufen zu kriegen ! jetzt bin ich auf die t-dsl flat 2000 umgestiegen und komm einfach nicht ins netz. ist sicherlich beim username was falsch. ich hoff ihr könnt mir helfen !

also,in den wan einstellungen, da gibts ein feld das heißt service name, ist bisher mit freenet.de ausgefüllt, drunter das feld username (wie setzt sich das aktuell zusammen bei t-online?) und drunter halt passwort (ist ja klar ;-) .

geht ja so dass der router im falle einer anforderung die ins netz soll, reagiert und versucht mit den eingegebenen daten eine verbindung herzustellen (hierzu ist im tcp-ip als 2. dns server der standard dns der telekom eingetragen (funzt ja mit freenet auch) .

aber der kriegt keine verbindung, wie muss ich die einstellungen beim username machen, jeder sagt was anderes ich werd noch verrückt !

edit:
username: Username setzt sich zusammen aus :
Anschlusskennung (z.B. 11) + T-Onlinenummer (z.B. 22) + Mitbenutzer (meißt 0001, ist immer stellvertretend für den Hauptinhaber) + @t-online.de, einzugeben wäre hier also 11220001@t-online.de.
ist das korrekt so?

194.25.2.129 <-- dns der deu. telekom ?

bitte hilfe !danke im vorraus!

http://people.freenet.de/lazsniper2/zyxel.JPG

ISP Parameters for Internet Access
Encapsulation
Service Name (optional)
User Name
Password
Idle Timeout (in seconds)



also service name hab ich t-online.de
als username die bekannte konstruktion inkl . dem hash
als password klar das richtige eingegeben.

die ip soll er automatisch beziehen, ist eingestellt.
beim aufruf einer page findet er logischerweise nix, da der router keine connection nach draußen hat. soll er ja aber machen wenn ein aufruf kommt, als trigger sozusagen !



das steht in der help:

ISP Parameters for Internet Access


Encapsulation
The PPPoE choice is for a dial-up connection using PPPoE. The ZyWALL supports PPPoE (Point-to-Point Protocol over Ethernet). PPPoE is an IETF Draft standard (RFC 2516) specifying how a personal computer (PC) interacts with a broadband modem (i.e. xDSL, cable, wireless, etc.) connection. Operationally, PPPoE saves significant effort for both the end user and ISP/carrier, as it requires no specific configuration of the broadband modem at the customer site. By implementing PPPoE directly on the ZyWALL rather than individual computers, the computers on the LAN do not need PPPoE software installed, since the ZyWALL does that part of the task. Further, with NAT, all of the LAN's computers will have access.

Service Name
Enter the PPPoE service name provided to you. PPPoE uses a service name to identify and reach the PPPoE server.

User Name
Enter User Name given to you by your ISP.
Password Enter the password associated with the User Name above.

Idle Timeout
This value specifies the time in seconds that elapses before the ZyWALL automatically disconnects from the PPPoE server.


bin am verzweifeln, aber ich denk dass hier die leut so viel ahnung haben dass sie helfen können ! bitte !

mfg
sniper
Antworten