Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Universal-Entpacker

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
doerrpflaume
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 27. Mär 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Universal-Entpacker

Beitrag von doerrpflaume »

Hallo,

gibts ein Programm/Befehl das/der wie ein Universal-Entpacker fungiert? Einfach etwas, dem es egal ist, ob es ein rar, ace, tar.gz, tar.bz2, zip etc-Archiv ist?
ich hab nämlich ein rar-archiv und unrar sagt mir, dass es sich NICHT um ein rar-archiv handelt.
und ein ace-archiv und wie das zu entpacken ist, weiß ich auch ned
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Ich meine mich zu erinnern dass es dem KDE-Filemanager sowieso egal ist, wie die Datei hinten heisst, der erkennt die Formate auch so. Probiers doch mal aus.
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

mc kann auch sehr viel
Loci

Beitrag von Loci »

mach einfach ein "file dateiname" und die console sagt dir was es für ne datei ist
Benutzeravatar
doerrpflaume
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 27. Mär 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von doerrpflaume »

ok.
mit file dateiname sagt er bei beiden (*.ace und *.rar) es ist "Winace archive data". Mitm MC kann ich zwar in die *.rar-datei gehen, die ist aber leer (hat aber um leer zu sie ein bisschen zu viele Bytes). Die *.ace-datei lässt sich nicht weiter öffnen, anschaun, sonst was.

ich bin mir aber ganz sicher, dass die dateien nicht beschädint sind oder sonst was haben. Unter Windows konnte ich sie mit Winrar ganz normal entpacken.
Loci

Beitrag von Loci »

hast du schon mal versucht ob der konqueror die dateien öffnen kann? wenn nicht könnte es ein problem mit der codierung sein... windows hat die dumme angewohnheit seine archive mit anderen zeichensätzen zu packen statt universell (wie linux) mit unicode...
in den consolenentpackern gibts meistens auch ne variante die codepage umzustellen... wenn das immer noch nix bringt poste mal genau was "file dateiname" ausgibt... vlt steht da was hilfreiches drin...

loci
Benutzeravatar
doerrpflaume
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 27. Mär 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von doerrpflaume »

Das RAR-Archiv
Wenn mans mitm Konqueror öffnet macht der dann Ark auf und Ark sagt dann:
Dieses Archiv kann nur gelesen werden wenn Sie es unter einem neuen Namen speichern wollen, benutzen Sie Speichern unter... im Dateimenü
Blöd nur, dass "Neu laden" "Speichern unter..." und "Schließen" nicht auswählbar sind.

bei file dateiname kommt folgendes:
Dateiname.rar: Winace archive data

Beim ACE-Archiv genau das selbe.
Benutzeravatar
doerrpflaume
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 27. Mär 2004, 13:27
Kontaktdaten:

Beitrag von doerrpflaume »

Fortschritt:

Wenn man nach unace googlet stößt man auf einen link der einen zur Freashmeat-seite von unace bringt.

http://freshmeat.net/projects/unace/

Dort kann man sich dann ein Archiv runterladen, das zwei Dateien enthält. Eine davon ist, denk ich, unnötig, die andere eine Anwedung namens "unace".

Die mv't man dann nach /bin und schon funzts. So wie unrar, also
unace x Dateiname.ace /pfad/wos/hinsoll
Hier noch der link zum Archiv, falls man die Seite nicht öffnen will:
http://freshmeat.net/redir/unace/10920/ ... nace22.tgz

(dann mit tar -xzf linunace22.tgz entpacken)
Benutzeravatar
/home/lino
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 18. Apr 2005, 23:21
Wohnort: ja

Beitrag von /home/lino »

hm, ich habe unace auch, aber ich frage mich obs da nicht was mit gui gibt, fänd ich manchmal echt angebracht...
kennt das wer was?
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

naja, auf der einen Seite würde ich ja sagen:
Fachbegriffe der Informatik -- Einfach erklärt hat geschrieben: 9: GUI
Ein Hintergrundbild und 12 Xterms (Kristian Köhntopp)
insbesondere da wir ja in der Konsole hier sind ;)

ansonsten, kann man ark nciht mit anderen entpackern erweitern?

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Antworten