Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Benutzerprofile unter Samba

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Benutzerprofile unter Samba

Beitrag von zero0109 »

Habe einen Samba PDC aufgesetzt. Geht auch wunderbar, man kann sich daran anmelden usw. Nun kommt bei der Anmeldung folgendes Problem:

Das servergespeicherte Profil ist nicht verfügbar. Sie werden mit dem lokal gespeicherten Profil angemeldet. Änderungen an Ihrem Profil werden nicht auf dem Server gespeichert. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator.

DETAIL - Zugriff verweigert

Ich habe den SuSE Standard Server 8
Daraufhin habe ich einen lokalen Benutzer erstellt und dessen Profil in das Profilverzeichniss des Benutzers auf dem Server kopiert. Geändert hat sich nichts.
In meiner smb.conf hab ich stehen
logon drive = p:
logon home = \\%L\%U\profile\
logon path = \\%L\%U\profile\
Was ja eigentlich stimmen müsste
Habs auch schon mit
logon drive = p:
logon home = \\Server4\Benutzer\%U\profile\
logon path = \\Server4\Benutzer\%U\profile\
versucht, hat aber auch niochts gebracht
Ich hab auch bereits Registry Dateien ausm Netz eingetragen ebenfalls erfolglos.
Schon langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.
Ich hab im netz mal was von .pds Dateien gelesen aber ich hab keine Ahnung wie die erstellt werden und auf meinem 2000 System hab ich auch keine gefunden.

Die anderen Tipps in diesem und in anderen Foren die ich mit der Suche gefunden hatte wie zb diese Registry Einstellungen zu änddern haben auch nichts gebracht
Hat irgend jemand eine Ahnung was ich noch machen könnte?
Vielen Dank im Vorraus!
Gast

Beitrag von Gast »

HAllo,

du benötigst ein neuen share mit der bezeichnung profiles
das ganze sollte wie folgt aussehen

[profiles]
path = der pfad zum share
writeable = yes
create mask = 0600
directory mask = 0700

in diesem share legen die win clients ihre profile ab deshlab muss der
ordner / share auch die zugriffsrechte rwx für user, group, other haben
also alle dürfen alles

mfg
edding400
isolde
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 20. Mai 2004, 16:35
Wohnort: Hallbergmoos

Beitrag von isolde »

Tach,

bei Windows 2000 SP4 und XP- Clients (ab SP1?) musst Du in den Gruppenrichtlinien einstellen, dass entfernte Verzeichnisrechte NICHT geprüft werden sollen, dann klappts auch mit den Profilen
Antworten