Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mailverteilung in Lokale Benutzer Postfächer

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
angel618
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Feb 2004, 15:08
Wohnort: Marktredwitz
Kontaktdaten:

Mailverteilung in Lokale Benutzer Postfächer

Beitrag von angel618 »

Hallo, hab ein kleines Problem mit meinem Mailserver

Verwende qpopper, postfix und fetchmail

die Mailabholung von meinem Provider klappt soweit, doch der Server
legt die Mail nicht im Benutzerpostfach ab...

wenn ich mit Webmin den MAIL Queue checke dann sind da die Mails drin
ich denke das ich irgendwo was falsch angegeben hab

und zwar gehn die Mails alle an "benutzer@localhost.Dell.MSHOME"
ich denke aber sie müßten an " benutzer@Dell.MSHOME" gehen !
Also wie bekomm ich "localhost." weg ?

Denn wenn ich intern ne Mail an "benutzer@dell.mshome" schreibe kann
ich sie mit Outlook ganz normal von Benutzerpostfach vom Server holen ?

:?: :?: :?: (aber 3 GANZ grosse ?)
Its better to die for something,
than to life for nothing !
Benutzeravatar
angel618
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Feb 2004, 15:08
Wohnort: Marktredwitz
Kontaktdaten:

Beitrag von angel618 »

hhhmmm schnief, wohl keiner ne Lösungsmöglichkeit ?

schnief

schade...
Its better to die for something,
than to life for nothing !
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

wie sieht deine fetchmail.conf aus

warum legst du keinen Domain alias an ? würde mich nicht wundern wenn postfix das nicht könnte
Benutzeravatar
angel618
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 8. Feb 2004, 15:08
Wohnort: Marktredwitz
Kontaktdaten:

Beitrag von angel618 »

meine main.cf

readme_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/README_FILES
mail_spool_directory = /var/mail
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
#virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
masquerade_exceptions = root
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
myhostname = Dell.MSHOME
program_directory = /usr/lib/postfix
masquerade_domains =
mydestination = $myhostname,$localhost.$mydomain,$mydomain
disable_dns_lookups = no
relayhost = auth.mail.onlinehome.de
mailbox_command =
mailbox_transport =
smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
strict_rfc821_envelopes = no
smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,reject_unauth_destination
smtp_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_auth_enable = no
smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/smtp_auth
smtp_sasl_security_options = noanonymous
smtpd_use_tls = no
smtp_use_tls = no
alias_maps = hash:/etc/aliases
mailbox_size_limit = 0
message_size_limit = 10240000
delay_warning_time = 1h
2bounce_notice_recipient = P900
error_notice_recipient = P900
delay_notice_recipient = P900
bounce_notice_recipient = P900
maximal_queue_lifetime = 7d
root = p900
command_directory = /usr/sbin
daemon_directory = /usr/lib/postfix
sendmail_path = /usr/sbin/sendmail
mailq_path = /usr/bin/mailq
mydomain = Dell.MSHOME
myorigin = $myhostname
Its better to die for something,
than to life for nothing !
Benutzeravatar
wenf
Hacker
Hacker
Beiträge: 422
Registriert: 8. Mär 2004, 11:23
Wohnort: ÖSI-Land
Kontaktdaten:

Beitrag von wenf »

ich verwende postfix nicht aber ich denke wenn du die zeile

mydestination = $myhostname,$localhost.$mydomain,$mydomain

in folgende änderst sollte es funktionieren

mydestination = $myhostname,$localhost.$mydomain,$mydomain,localhost.$mydomain
Gesperrt