Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neto Dragon Modem

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kastermaster
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 15. Apr 2004, 17:35

Neto Dragon Modem

Beitrag von Kastermaster »

Ich habe ein Neto Dragon Modem. das wird von Linux allerdings nicht erkannt wieso wie kann man das ändern?

Danke
linuxboard.org
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Feb 2005, 18:33

Netodragon

Beitrag von linuxboard.org »

Hallo,

probier einfach mal http://www.netodragon.com/ Auf dieser Seite gehst du dann nach ganz unten. Linker Hand steht "Drivers Download". Dort gelangst du dann zu den aktuellen Treibern. Einfach auf Linux gehen, den Treiber runterladen, entpaken und in diesem Verzeichnis erst make ausführen und schließlich make install. Mit # modprobe slamr kannst du das Modul dann laden. Bei mir hat's funktioniert. Leider weiß ich nicht, wie man das Modul automatisch laden lässt (Mit dieser Methode musst du das Modul nach jedem Neustart neu laden). Alles weitere findest du in der README (englisch).


----------------------
www.linuxboard.org
----------------------
Tino2
Member
Member
Beiträge: 179
Registriert: 13. Sep 2004, 20:08
Wohnort: nahe Dermbach

Beitrag von Tino2 »

Bei SuSE einfach mal modprobe slamr in die Datei /etc/init.d/boot.local eintragen.

Ich hoffe das hilft!
wwlange
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 19. Dez 2005, 22:06
Wohnort: Dresden

Modem, Netodragon, Treiber, Suse 9.3, Kernel 2.6

Beitrag von wwlange »

Liebe Freunde,

der aktuelle Treiber von Netodragon läßt sich unter Kernel 2.6 zwar installieren, aber die zugehörigen /dev/slamr und ähnliche werden anschließend nicht gefunden, obwohl vorhanden und gleiche Berechtigungen

root und user

existieren. Unter http://www.eglug.org/node/440 gibt es eine Lösung für Mandriva10.2, Kernel 2.6.11, funktioniert aber nicht bei Suse 9.3.

man slmodem

hat denselben Wortlaut wie die README in der slmodem-2.9.X.tar.gz. Ich habe von drei unterschiedlichen Stellen das Treiberpaket heruntergeladen, entpackt, installiert und deinstalliert. Bereits beim Compilieren gibt es Warnungen. Danach funktioniert

modprobe slamr

nicht. Dasselbe gilt auch für die Testskripts im Package

.../slmodem-2.9.10/scripts/Suse

obwohl darin Unterschiede im Kernel 2.4 und 2.6 gemacht werden.

Ähnliche Versuche mit Suse 10 liefen ähnlich bis genau so.

Auch wvdial macht Spirenzien. Das Modem läuft unter Win2000 einwandfrei, lief auch schon einmal mit Suse 9.0 (Kernel 2.4).
Wer weiß Rat. Ich danke für Ideen.

Bis zur ersten Antwort beste Grüße!

???Linux???

Ein Nachtrag:

Eine Warnung bei der Ausführung von make und make install:

could not find /.../drivers/.amrlibs.o.cmd for /.../drivers/amrlibs.o

Es wird die versteckte Datei .amrlibs.o.cmd gesucht. Dieselbe Warnung erscheint auch bei der Installation eines smart-link-Modems aus einer ganz anderen Treiberquelle.

Fröhliche Weihnachtsgrüße!

???Linux???
Antworten