Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

Problem mit Cyrus-IMAP

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
amswetter
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 8. Dez 2005, 15:52

Problem mit Cyrus-IMAP

Beitrag von amswetter »

Hallo,
zum wahnsinig werden, ich hab ein Problem, auf das ich keine Antwort wies und finde, hoffe ihr könnt mir helfen:

Ich hab MTA eingerichtet Postfix und fetchmail auch, alle virenscanner nur der Cyrus-IMAP Server macht mich zuschaffen, der ist zwar installiert, aber wenn ich ihn über die Shell aufrufe mit
"cyradm -u Cyrus localhost"
kommt folgende Fehlermeldung :
Can't locate Cyrus/IMAP/Shell.pm in @INC (@INC contains:
/usr/local/lib/perl5/5.8.7/i586-linux /usr/local/lib/perl5/5.8.7
/usr/local/lib/perl5/site_perl/5.8.7/i586-linux
/usr/local/lib/perl5/site_perl/5.8.7 /usr/local/lib/perl5/site_perl .).

Weis einer was ich falsch mache?
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

Hier findest du auch eine sehr gute Anleitung für cyrus.

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=41288

Was ich einfach nicht in meinen Kopf bekomme ist, dass sich immer wieder in der Regel nicht so erfahrene User einen cyrus-imap Server aufsetzen müssen.

Warum nehmt ihr nicht courier, der ist viel leichter zu konfigurieren!

:wink:
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
amswetter
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 8. Dez 2005, 15:52

Beitrag von amswetter »

Ich hab alles ausprobiert, hab alle Tipps auf dem link durchgearbeitet, aber ich finde keine antwort. Über telnet erreiche ich ja den cyrus aber eben nicht über cyradm.
Ich kriege immer diese fehler meldung, wo dran könnte das liegen, wie kann man die beheben?

Bitte um Hilfe!
amswetter
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 8. Dez 2005, 15:52

Beitrag von amswetter »

Und außerdem schreibe ich hier nur rein wenn ich richtige probleme habe, und es liegt ja nicht an der konfiguration von Cyrus sondern an dem aufruf des Admin moduls cyradm über die shell. Es hat ja irgendwie nichts mit dem Cyrus selber zutun, nur der hat irgendein porblem bei der Compilation. Es ist ja auch komisch das ich über telnet drauf komme, also ist ja schon mal gesagt, das der cyrus selber läuft nur das Admin modul hat ein File and Directory Problem!
Kallikantzari
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 15. Okt 2005, 11:43
Wohnort: Damp
Kontaktdaten:

Beitrag von Kallikantzari »

Hallo amswetter

deine Vorgehensweise ist auch richtig, daher brauchst du dich auch nicht anmachen zu lassen.

zum Thema
welche Distribution setzt du ein und welche Pakete hast du im bezug auf Cyrus und Perl installiert ?
amswetter
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 8. Dez 2005, 15:52

Beitrag von amswetter »

Ich benutze Suse Linux 10.0 und ich hab mit auch schon gedacht, das es ja sein könnte das mir ein paar pakete feheln, darauf hin habe ich noch alle möglichen pakete die man in verbindung mit Cyrus bringen kann ,nach installiert!
amswetter
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 8. Dez 2005, 15:52

Beitrag von amswetter »

eine Andere Frage,
kann man einfach courier anstatt Cyrus nehmen, ist der für das gleiche zuhaben?
Weil, wenn keiner die antwort auf mein problem weis würde ich es mit Courier versuchen, aber dazu müsste ich als erstes mal wissen ob ich einfach cyrus löschen kann und den Courier draf machen kann.

Danke schon mal voraus!

mfg amswetter
Kallikantzari
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 15. Okt 2005, 11:43
Wohnort: Damp
Kontaktdaten:

Beitrag von Kallikantzari »

Hallo amswetter

dir scheint das Paket perl-Cyrus-IMAP-2.2.12-13.i586.rpm zu fehlen.

mfg
Kallikantzari
amswetter
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 8. Dez 2005, 15:52

Beitrag von amswetter »

das Paket hab ich schon installiert. Ich hab alles installiert, was den namen cyrus beinhaltet! Das Problem muss wo anders liegen, benutzt ihr kein Cyrus oder hattet ihr dieses problem nicht?
Wie kann man den die Fehlermeldung deuten, was vermisst er wo?
Kallikantzari
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 15. Okt 2005, 11:43
Wohnort: Damp
Kontaktdaten:

Beitrag von Kallikantzari »

Ich benutze den cyrus schon etwas länger und die meisten Probleme sind bisher immer von den Herren von SuSE eingebaut worden und auch bei den Serverversionen von SuSE wie z.B. SuSE Linux EMailserver 2 und 3 oder der SLOX.

Dein cyradm scheint die perl pakete hier zu suchen

/usr/local/lib/perl5/5.8.7/i586-linux
/usr/local/lib/perl5/5.8.7
/usr/local/lib/perl5/site_perl/5.8.7/i586-linux
/usr/local/lib/perl5/site_perl/5.8.7
/usr/local/lib/perl5/site_perl

und dort liegen sie bei SuSE definitiv nicht.
Sie liegen unter
/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.7/i586-linux-thread-multi/Cyrus/IMAP

Sollte die Shell.pm unter dem Pfad liegen solltest du mal
/sbin/conf.d/SuSEconfig.perl ausprobieren

mfg
Kallikantzari
Gesperrt