Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

[gelöst] Wie kann man apache überreden dateien anzuzeigen?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
BigBen_Quarft
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mär 2006, 08:08

[gelöst] Wie kann man apache überreden dateien anzuzeigen?

Beitrag von BigBen_Quarft »

Servus und hallo an alle Linux- Götter....

Ich bin angehender IT- Systemelektroniker und ich Kämpfe gerade mit einem Suse 9.3 Server, minimal installation, der als FTP arbeiten soll und die FTP doc sollen über eine benutzerfreundliche Umgebung via Apache2 dargestellt werden.
Jetzt stehe ich vor dem, dass der Apache mir nur .htmls anzeigt.
Mein genaues Problem ist....

....-wie kann man apache überreden dateien anzuzeigen?
....-apache2 soll alle dateien im verzeichnis zeigen....nicht nur .htmls

das beschäftig mich jetzt schon 2Tage...
habt ihr vieleicht nen tip für mich, wie ich das problem lösen kann???
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
BigBen_Quarft
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mär 2006, 08:08

Beitrag von BigBen_Quarft »

ja habe leider ein doppelposting gemacht...habe den tip bekommen, dass ich im falschen forum war...
Sorry wollte nicht nerven...
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2859
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

Der notwendige Konfigurationsschalter heißt "Options +Indexes" - einfach in eine <Directory> Umgeben reinhämmern. So ungefähr:

Code: Alles auswählen

<Directory "/var/www/wouchimmer">
  Options +Indexes
</Directory>
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
BigBen_Quarft
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mär 2006, 08:08

Beitrag von BigBen_Quarft »

OUCH. Habe ich getestet. Funktioniert nicht. --> Apache sagt :" Zugriff verweigert! " Die Rechte für das Verzeichnis stimmen. (Document Root ist auch richtig.)

habe es in die httpd.conf geschrieben...schlimm alles.


viele Grüße
BBQrft
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2859
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

Was sagt das access bzw. das error log des Apache dazu?
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
BigBen_Quarft
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mär 2006, 08:08

Beitrag von BigBen_Quarft »

also die error_log sagt:

[Wed Mar 15 13:42:42 2006] [error] [client 192.168.1.122] Directory index forbidden by rule: /srv/www/htdocs

und die access_log sagt:

192.168.1.122 - - [15/Mar/2006:13:42:42 +0100] "GET / HTTP/1.1" 403 1135 "-" "Mozilla/4.0 (compatible;MSIE 6.0;Windows NT 5.1; SV1; InfoPath.1)"
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2859
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

Apachereload gemacht? Sichergestellt das der Pfad richtig ist und auch nicht durch eine spätere Anweisung oder eine .htaccess die Einstellungen überschrieben wird?
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
BigBen_Quarft
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mär 2006, 08:08

Beitrag von BigBen_Quarft »

Jaa.. :)

rcapache2 restart habe ich gemacht.
.htaccess gibts keine. --> in dem verzeichnis "lungern" nur einige testdateien herum.

icq:298-777-965

viele Grüße
BBQrft
BigBen_Quarft
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mär 2006, 08:08

Beitrag von BigBen_Quarft »

ich habe es geschafft...
es läuft....Danke....
Antworten