Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

Ist "Samba" standartmäßig bei Suse 10.0 dabei?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Argoos
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14. Mär 2006, 16:09

Ist "Samba" standartmäßig bei Suse 10.0 dabei?

Beitrag von Argoos »

Wie im Titel schon steht:
Ist "Samba" standartmäßig bei Suse 10.0 dabei?

Klingt villeicht blöd die frage aber ich finds wirklich net ;)

MFG Argoos
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

StandarTmäßig wohl nicht.
Aber standardmäßig kann man das installieren, ja.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Fat_Fox
Hacker
Hacker
Beiträge: 335
Registriert: 2. Mär 2005, 09:56
Wohnort: /home/fat_fox
Kontaktdaten:

Beitrag von Fat_Fox »

ja ist es, man muss es nur noch über:

yast --> netzwerkdienste -->sambaclient / sambaserver

konfigurieren.

btw. wenn etwas nich installiert sein sollte und man versucht es über jast zu aktivieren bzw. einzustellen dann kommt man automatisch zur installation der benötigten pakete
-= Fat_Fox =-

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Wer gebrauchte Hardware für Desktop PC's oder einen Compaq Proliant 5500 loswerden möchte der meldet sich bitte per PN
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2151
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Über YAST erst mal mit Software installieren gehen. Allerdings wäre ich vorsichtig mit der Konfiguration, die würde ich über SWAT siehe hier:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=45105
oder über das KDE Kontrollzentrum machen. Die smb.conf wird nicht 100% geschrieben.
Antworten