Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

Hilfe, wlan geht nicht mehr

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Hilfe, wlan geht nicht mehr

Beitrag von rbest »

Hallo Profies,
bei rcnetwork start kommt plötzlich die Meldung, dass mein wlan-IF nicht mehr gefunden wird. Kann das mit dem Sicherheitsupdate zusammenhängen, das ich am Freitag oder Sa per you installiert habe?
Ich habe sogar die Karte herausgenommen und wieder reingesetzt, hat aber nix genützt.
Das ist die Meldung:

Code: Alles auswählen

 noiface   Error while executing:
              Command 'ip route replace to 192.168.1.0/24 via 192.168.1.100' ret                                urned:
              RTNETLINK answers: Network is unreachable
              Configuration line: 192.168.1.0 192.168.1.100 255.255.255.0
Wenn doch alle so wären wie ich --- sein sollte.
Acer Aspire X3990 - (SuSE 13.2, kubuntu 14 und Linux Mint 16)
Roland Best
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest »

hallo, ist hier niemand, der mir helfen kann?

Nach Aus- und Wiedereinbau der Karte, hab ich sie zurückgegeben und eine neue geholt. Leider hat sich das Problem nicht gelöst. Daher habe ich den dringenden Verdacht, dass ich mir die Nicht-Funktion beim letzten Online-update eingefangen habe.

Kann man das wieder rückgängig machen?
Danke für jede Unterstützung.
Wenn doch alle so wären wie ich --- sein sollte.
Acer Aspire X3990 - (SuSE 13.2, kubuntu 14 und Linux Mint 16)
Roland Best
Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Beitrag von mada »

Lösch doch mal die Konfiguration im YaST komplett und mach eine neue. Wenn Du dann in die Konsole gehst, was sagen denn

Code: Alles auswählen

rcnetwork restart
ifconfig
iwconfig
Und rück mal mit mehr Info rüber: welche Linuxdistribution, welche Wlankarte mit welchem Chipsatz usw.
*Evidently, one is not going to be able to build a castle of blocks unless the blocks are a good deal smaller than the castle - E. Hecht
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest »

hatte vorhin sogar die Datei ifcfg-wlan-bus-pci-0000:02:00.0 gelöscht.

Das ist der Inhalt:

Code: Alles auswählen

BOOTPROTO='static'
BROADCAST=''
IPADDR='192.168.0.101'
MTU=''
NAME='Netgear 88w8335 [Libertas] 802.11b/g Wireless'
NETMASK='255.255.255.0'
NETWORK=''
REMOTE_IPADDR=''
STARTMODE='auto'
UNIQUE='B35A.XYfyiXQC1r5'
USERCONTROL='no'
WIRELESS_AP=''
WIRELESS_AUTH_MODE='open'
WIRELESS_BITRATE='auto'
WIRELESS_CA_CERT=''
WIRELESS_CHANNEL=''
WIRELESS_CLIENT_CERT=''
WIRELESS_DEFAULT_KEY='0'
WIRELESS_ESSID='RBT'
WIRELESS_FREQUENCY=''
WIRELESS_KEY=''
WIRELESS_KEY_0=''
WIRELESS_KEY_1=''
WIRELESS_KEY_2=''
WIRELESS_KEY_3=''
WIRELESS_KEY_LENGTH='128'
WIRELESS_MODE='Ad-hoc'
WIRELESS_NICK=''
WIRELESS_NWID=''
WIRELESS_POWER='yes'
WIRELESS_WPA_IDENTITY=''
WIRELESS_WPA_PASSWORD=''
WIRELESS_WPA_PSK=''
_nm_name='bus-pci-0000:02:00.0'
wie gesagt, vor dem online-update (ca. 9.3.) ging es perfekt.
Ich benutze Suse 10.0
iwconfig sagt:

Code: Alles auswählen

lo no wireless extensions.
eth0 no wireless extensions.
sit0 no wireless extensions.
dsl0 no wireless extensions.
ifconfig, bzw. rcnetwork restart sh. erste Nachricht
Wenn doch alle so wären wie ich --- sein sollte.
Acer Aspire X3990 - (SuSE 13.2, kubuntu 14 und Linux Mint 16)
Roland Best
Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Beitrag von mada »

ja, sieht so aus also ob die Karte nicht mehr als WLAN-Karte erkannt wird. Was für eine Karte ist es denn bzw. welchen Chipsatz hat die denn? Hast Du die mit dem ndiswrapper zum laufen kriegen müssen? Vielleicht hat sich da was geändert.

Die Datei die Du gepostet hast ist soweit auch ganz in Ordnung, darin legt YaST einfach die Konfiguration ab. Nichts falsch dran, brauchst Du aber auch nicht manuell löschen, das passiert automatisch, wenn Du die jeweilige Kartenkonfig aus dem YaST löschst.

Wenn Du die Karte umgetauscht hast, ist sie dann noch recht neu? Sehe grade es ist eine Netgear?! Wenn die nur mit ndiswrapper zum funken zu bewegen ist würd ich sie gegen ein anderes Modell eintauschen.
*Evidently, one is not going to be able to build a castle of blocks unless the blocks are a good deal smaller than the castle - E. Hecht
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest »

was ist ndiswrapper? Ich hatte extra bei linuxant einen driverloader gekauft (für 19,90 $ oder so) und sie funzte damit EINWANDFREI. Jetzt erst nach dem "Sicherheitsupdate" geht nix mehr.
Wenn doch alle so wären wie ich --- sein sollte.
Acer Aspire X3990 - (SuSE 13.2, kubuntu 14 und Linux Mint 16)
Roland Best
Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Beitrag von mada »

Na, die Info hättest ja mal gleich rausrücken können, findest nicht? Mit dem driverloader kenn ich mich allerdings nicht aus, aber kannst du einfach das Ding nochmal ausführen? Sodass es die Treiber wieder in die modules.conf einträgt?

Dass die Karte nicht mehr funzt liegt vermutlich einfach daran, dass das entsprechene Modul von Linuxant nicht mehr automatisch gestartet wird, ich vermute, weil beim Sicherheitsupdate ein neuer Kernel dabei war.

Einfach die Erkennungsprozedur nochmal durchziehen sollte es richten. Vergiss also ndiswrapper.
*Evidently, one is not going to be able to build a castle of blocks unless the blocks are a good deal smaller than the castle - E. Hecht
Benutzeravatar
rbest
Hacker
Hacker
Beiträge: 560
Registriert: 10. Nov 2004, 14:28
Kontaktdaten:

Beitrag von rbest »

sorry, man denkt ja an alles - neue Karten, andere Weiber, aber wer denkt schon an driver-loader. Hab jetzt beim linuxant-support angefragt, evtl. brauch ich dafür auch noch ein update.

Danke auf jeden Fall.
Wenn doch alle so wären wie ich --- sein sollte.
Acer Aspire X3990 - (SuSE 13.2, kubuntu 14 und Linux Mint 16)
Roland Best
Antworten