Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

Plotter druckt erst nach öffnen der Druckereinstellungen

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
riedernet
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Nov 2005, 08:53

Plotter druckt erst nach öffnen der Druckereinstellungen

Beitrag von riedernet »

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Gegeben ist eine Suse 10.0 Printserver, auch welchem Samba und CUPS eingerichtet ist.

Auf dem Printserver habe ich einen automatischen Treiberdownload für die Windows Clients eingerichtet.

Auf dem Printserver laufen folgende Drucker (alle mit JetDirect Karte), auf welchen auch schon ohne Probleme über das Netzwerk gedruckt werden kann:

HP LJ 1300
HP LJ 2200dn
HP LJ 2200dtn
HP LJ 2300dtn
HP LJ 4000N
HP LJ 4000TN
HP LJ 4050N
HP LJ 4050TN

Jetzt wollte ich unsere Plotter (3 x HP Design Jet 1055cm plus) auf dem Printserver installieren, was auch einwandfrei funktioniert hat.

Folgendes "kleines" Problem tritt allerdings auf, wenn ich mich von einem Windows Client mit dem Plotter verbunden habe.

Ich kann erst auf dem Plotter einen Ausdruck machen wenn ich auf dem Windows Client einmalig in den Druckereigenschaften von dem Plotter auf "Druckeinstellungen" klicke und das Fenster einfach wieder mit "OK" schließe ohne etwas zu ändern.

Wenn ich den Button nicht anklicke kommt immer eine Fehlermeldung mit der Abfrage ob ich die Druckerproblembehandlung angezeigt bekommen möchte.

Weiss vielleicht jemand woran das liegt und wie ich beheben kann das man nicht mehr zuerst den Button anklicken muss. (Da ich bei ca. 100 Clients nicht bei jedem die Ploltter von Hand einrichten möchte)

gruß Fabian
Antworten