Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

frage zu wc -m

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
flyingt
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 7. Nov 2005, 13:17
Wohnort: Frankfurt

frage zu wc -m

Beitrag von flyingt »

hi,

brauche die anzahl von zeichen einer datei .
benutze dafür

Code: Alles auswählen

anzahl=$(wc -m /root/Desktop/....)
erhalte als ausgabe leider den file mit

bsp: 145 /root/Desktop/....

wie kann ich dieses verhintern so daß ich nur den zahlenwert erhalte ???

gruß flyingt
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

entweder über stdin lesen

Code: Alles auswählen

wc -m <foo
oder aus dem Ergebnis rausschneiten (man cut, man awk)

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Benutzeravatar
flyingt
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 7. Nov 2005, 13:17
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von flyingt »

habe es mir mit "sed" so zurecht gebogen wie ich es brauche, wäre aber eleganter gewesen gleich nur die zahl zu bekommen .

gruß flyingt
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

flyingt hat geschrieben:habe es mir mit "sed" so zurecht gebogen wie ich es brauche, wäre aber eleganter gewesen gleich nur die zahl zu bekommen .

gruß flyingt
und was stört Dich an meiner direkten Lösung?... *verwundert*

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh »

Anzahl Zeichen ist IIRC `wc -c`, nicht `wc -m`
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

jengelh hat geschrieben:Anzahl Zeichen ist IIRC `wc -c`, nicht `wc -m`
-c == bytes
-m == chars
der Unterschied macht unter utf-16 probleme ;)

wobei intuitiv würde ich mir -c == chars wünschen egal..

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
Antworten