Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

[solved] wie kann ich einzel bilder --> film ?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
atrox
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 6. Mär 2006, 15:58

[solved] wie kann ich einzel bilder --> film ?

Beitrag von atrox »

wie kann ich ein paar einzelbilder zu einen film zusammen setzten?

ich hab schon in den paketgruppen (SuSE 9.3) geschaut und ecamegapedal dabei rausgefischt. leider gibt es nur englische anleitungen zu dieser anwendung und ich hab keinen blassen schimmer wie ich es verwenden soll. :?

d.h. jemand erklärt mir wie ecamegapedal funtz oder gibt mir einen neues (leicht) verständliches programm

(ich habe schon in verschiedenen linkslisten nach passende anwendungen ausschau gehalten, jedoch keine gefunden. nun ist meine letzte hoffung dieses forum (ansonsten muss ich mit wine Windows bugsammlungen, ähh... programme simulieren))
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2859
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

Das geht mit dem Programm mencoder - ist beim mplayer dabei.

Sinngemäß lautet der Befehl in etwa so:

Code: Alles auswählen

mencoder "mf://*.jpg" -mf fps=25 -ovc lavc --lavcopts vcodec=mpeg2video -o output.avi
Das erstellt ein mpeg2 Avi aus allen jpg Dateien im aktuellen Order. 25 Bilder werden dabei 1 Sekunde im fertigen Film.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
atrox
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 6. Mär 2006, 15:58

Beitrag von atrox »

vielen Dank :D

ist die avi datei auch unkomprimiert?
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

vcodec=mpeg2video
In dem Format ist dein avi...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
atrox
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 6. Mär 2006, 15:58

Beitrag von atrox »

In dem Format ist dein avi...
danke :)

EDIT: mein wissensdurst ist jetzt gestillt :mrgreen:
Antworten