Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

amavisd connection refused

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzername_ist_belegt
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 4. Mär 2006, 17:39

amavisd connection refused

Beitrag von Benutzername_ist_belegt »

Hallo

ich habe spamassasin und amavisd zum Filtern von Spam Mails eingerichtet und konfiguiert. Unglücklicherweise kommen nach der Aktivierung (setzen des Eintrages content_filter = smtp:[127.0.0.1]:10024 in der main.cf von postfix) keine Mails mehr an. In der Mail Log sehe ich die Fehlermeldung
Mar 4 13:37:19 gateway postfix/smtp[11166]: 9348B115AF: to=<news@gateway.acker.de>, orig_to=<news>, relay=127.0.0.1[127.0.0.1], delay=5830, status=deferred (host 127.0.0.1[127.0.0.1] said: 450 4.4.1 Can't connect to 127.0.0.1 port 10025, Net::SMTP: connect: Connection refused (Connection refused) at /usr/sbin/amavisd line 4323, <GEN7> line 841., MTA([127.0.0.1]:10025), id=10037-09 (in reply to end of DATA command))
Mar 4 13:37:20 gateway amavis[10036]: (10036-06) FWD via SMTP: .....

lsof -i | grep amavis zeigt dass amavis auf Port 10024 aktiv ist ist.

postconf liefert:

alias_maps = hash:/etc/aliases
biff = no
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
command_directory = /usr/sbin
config_directory = /etc/postfix
daemon_directory = /usr/lib/postfix
debug_peer_level = 2
defer_transports =
disable_dns_lookups = no
disable_mime_output_conversion = no
html_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/html
inet_interfaces = 127.0.0.1 ::1
inet_protocols = all
mail_spool_directory = /var/mail
mailbox_command =
mailbox_size_limit = 0
mailbox_transport =
mailq_path = /usr/bin/mailq
manpage_directory = /usr/share/man
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
masquerade_domains =
masquerade_exceptions = root
message_size_limit = 10240000
mydestination = $myhostname, localhost.$mydomain
myhostname = gateway.acker.de
mynetworks = 192.168.0.0/24
newaliases_path = /usr/bin/newaliases
readme_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/README_FILES
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
sample_directory = /usr/share/doc/packages/postfix/samples
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
sendmail_path = /usr/sbin/sendmail
setgid_group = maildrop
smtp_sasl_auth_enable = no
smtp_use_tls = no
smtpd_client_restrictions =
smtpd_helo_required = no
smtpd_helo_restrictions =
smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,reject_unauth_destination
smtpd_sasl_auth_enable = no
smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
smtpd_use_tls = no
strict_8bitmime = no
strict_rfc821_envelopes = no
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
unknown_local_recipient_reject_code = 550

Kann mir jemand sagen was hier falsch ist.

__________________________________________________
Ich bin root, nur das System interresiert es nicht
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

Hast du diese Anleitung beachtet?

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=34704
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
Benutzername_ist_belegt
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 4. Mär 2006, 17:39

Beitrag von Benutzername_ist_belegt »

Hallo

ich habe nach deiner Anleitung Postfix konfiguriert (mittels YAST), es war eigentlich alles so wie es sein sollte. Nachdem ich die Postfix Konfiguration beendet hatte hat alles funktioniert. Ich habe dann noch eine Änderung an der CF Datei von Postfix vorgenommen und den Postfix mittels reload neu gestartet. Danach hatte ich den gleichen Fehler wieder. Ich habe dann nch amavis neu gestartet, danach funktionierte wieder alles. Muss man eine Reihenfolge beim starten von den Diensten beachten ?


Vielen Dank
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

Unglücklicherweise kommen nach der Aktivierung (setzen des Eintrages content_filter = smtp:[127.0.0.1]:10024 in der main.cf von postfix) keine Mails mehr an.
Wenn du das nach meiner Anleitung gemacht hast, dann kommt da nix in die main.cf, weil der Eintrag dann in der master.cf steht.

Das kannst du aber hier auch nachlesen:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=33269
Hierbei werden die Mails auf Viren geprüft.

Dies ist automatisch in der master.cf so eingestellt, wenn du den ersten Schritt gemacht hast.
Zur Kontrolle sollte deine „etc/postfix/master.cf“ jetzt so eine Zeile aufweisen.

smtp inet n - n - 2 smtpd -o content_filter=smtp:[127.0.0.1]:10024

2 x das Gleiche geht nicht!
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
Gesperrt