Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

[gelöst]Rechte für Verzeichnisse

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
smiling_cobra
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dez 2004, 22:26

[gelöst]Rechte für Verzeichnisse

Beitrag von smiling_cobra »

Was liegt der Unterschied zwischen einem Schreibrecht und Ausführungsrecht für einem Verzeichnis?
Zuletzt geändert von smiling_cobra am 5. Mär 2006, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
WINDOWS, das "Mensch ärgere dich nicht" des Informationszeitalters.
_________________

mfg die lächelnde Kobra
Benutzeravatar
Schroech
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 31. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schroech »

Verzeichnis-Schreibrecht:
Recht zum Erstellen und Löschen von Dateien/Verzeichnissen.

Verzeichnis x-Recht (Ausführen):
Ist ein sehr elementares Recht für ein Verzeichnis. Ohne das x-Recht darfs du dich nicht mehr in dem Verzeichnis oder in Unterverzeichnissen (!) aufhalten. Da geht kein ls mehr, kein cd, einfach nichts :-).
“Der Computer rechnet mit allen, nur nicht mit seinem Besitzer.”
-Dieter Hildebrandt
Benutzeravatar
smiling_cobra
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dez 2004, 22:26

Beitrag von smiling_cobra »

Ok, danke vielmals. Dann spielt es überhaupt keine Rolle, ob ein Leserecht für ein Verzeichnis gesetzt ist oder nicht?
WINDOWS, das "Mensch ärgere dich nicht" des Informationszeitalters.
_________________

mfg die lächelnde Kobra
Benutzeravatar
Schroech
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 31. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schroech »

smiling_cobra hat geschrieben:Ok, danke vielmals. Dann spielt es überhaupt keine Rolle, ob ein Leserecht für ein Verzeichnis gesetzt ist oder nicht?
Natürlich spielt das eine Rolle. Wenn du dir den Verzeichnisinhalt anzeigen lassen willst (z.B. mit ls) benötigst du das Recht zum Lesen.
“Der Computer rechnet mit allen, nur nicht mit seinem Besitzer.”
-Dieter Hildebrandt
Benutzeravatar
smiling_cobra
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dez 2004, 22:26

Beitrag von smiling_cobra »

Nach deinen Antworten und etwas ausprobieren ist es mir klar geworden. Danke vielmals für deine schnelle und kompetente Hilfe.
WINDOWS, das "Mensch ärgere dich nicht" des Informationszeitalters.
_________________

mfg die lächelnde Kobra
Antworten