Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

[solved] xine - Abspielen von DVDs Bildaufbau etwas langsam

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
DonTermi
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 24. Feb 2006, 16:53

[solved] xine - Abspielen von DVDs Bildaufbau etwas langsam

Beitrag von DonTermi »

Moin,

da ich mich nun vom Server betrieb in den Desktopbereich versuche möchte ich natürlich DVDs anschauen auch unter Linux nicht missen :D

Mir ist bei xine aufgefallen, daß bei schnelleren Bildschwenks Bildteile kurz zerstückeln, als würde xine mit dem Bildaufbau nicht so richtig hinterher kommen.

Kann man diesem Effekt irgendwie entgegenwirken oder steht Linux in der hinsicht Windows Playern wie PowerDVD, MPC etc etwas hinterher in Sachen Geschwindigkeit/Performance?
Benutzeravatar
Geier0815
Guru
Guru
Beiträge: 4488
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin DonTermi,

die klassische Standardfrage: Liegt das Video auf einer IDE-Festplatte? Ist bei dieser dma aktiviert?
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
DonTermi
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 24. Feb 2006, 16:53

Beitrag von DonTermi »

Das Video liegt auf Festplatte. DMA ist aktiviert. Der Treiber für meine X600 ist auch geladen.

OS: Debian (Sarge / unstable)
Kernel: 2.6.15.5
Gfx: ATI X600 Mobile
CPU: Turion 64 ML-28
DonTermi
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 24. Feb 2006, 16:53

Beitrag von DonTermi »

Hat sich erledigt. Klappt nun. Nachdem ich die Hardwareunterstützung (VideoOverlay) noch in meine xorg.conf eingetragen habe.
Antworten