Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

LTSP und Netzwerkkarten von Broadcom

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
MarkusW
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2006, 14:50
Wohnort: Hameln

LTSP und Netzwerkkarten von Broadcom

Beitrag von MarkusW »

Hallo,

ich habe mir auf meinen SLES9 das LTSP installiert, was soweit auch gut funktionert. Leider kann ich mit den HP LAptops die eine BROADCOM Gigabit Netzwerkkarte eingebaut haben zwar vom Netzwerk starten bis zur Kernel Panic die besagt das kein Treiber für diese NIC vorhanden ist.

Hat das jemand lösen können ?

Grüße

MarkusW
ingeninge
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 31. Jan 2006, 11:20

Beitrag von ingeninge »

hast du mal einen anderen Kernel probiert? Statt den 2.4.x mal nen 2.6.x er Kernel. Müßte auch im LTSP dabei sein.

<EDIT> und noch einen, da gibts ein Wireless-Packet für LTSP, damit solls auch mit Laptops gehen, die eine PCMCIA-Netzwerkkarte haben. Ich nehme mal an, Du hast so eine (kenne die Netzwerkkarte nicht).

Sollte das eine fest eingebaute Karte am PCI-Bus sein, kann helfen selbst einen Kernel zu kompilieren. </EDIT>
Vorsicht! Ich bin Linux-DAU! ... ach, man merkt das? ;-)
Wieselflink
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14. Mär 2006, 21:08

Beitrag von Wieselflink »

Also ich hatte diese Problem auch....

Hatte eine NIC on board ....

Habe mir dann einfach eine neue Karte für 5 Euro geholt...

und es hat funktioniert!
Antworten