Am 20.05.2022 bekommt das Forum ein neues Update. Ab ca. 12:00 ist das Forum nicht mehr erreichbar und wird spätestens am 21.05. wieder online sein. Alle bis dahin erstellten Daten bleiben natürlich erhalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Rückfragen: webmaster@linux-club.de (Christian)

rechte für usb-stück falsch

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
CrazyDigital
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 29. Jun 2005, 22:58
Wohnort: 35390 Gießen
Kontaktdaten:

rechte für usb-stück falsch

Beitrag von CrazyDigital »

hallo zusammen,


ich habe da mal ein problem:

ich habe auf meine kiste die suse 9.3 am laufen. jedesmal, wenn ich mein usb-stück mounte, funtzt alles einwandfrei.

aber sobald ich darauf etwas löschen will, bekomme ich die meldung, das kein "trash" auf dem laufwerk erzeugen kann.

problemlösung: ich melde mich auf einer neuen konsole als su an, und muss immer wieder via chown das dingens auf mich als user einrichten. sobald ich das chown gemacht habe, und wieder im KDE bin, kann ich danach wieder stinknormal "löschen".


gibt es denn eine möglichkeit, das ich (ein bootscript ?) oder eine andere möglichkeit habe, das usb-stück dauerhaft auf mich als user einzurichten?


besten dank für alle tips,

der marc...
flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingfischer »

Weiss nicht, ob es hilft:

Hatte kürzlich Probleme mit Löschberechtigung auf einer USB-HD (grosser USB-Stick... :wink: ). Bei mir war es eine versteckte Datei auf der HD /.Thrash-1000, die das Löschen verhinderte. Die hatte nur root-Berechtigung.

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... c&start=25
Antworten