Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CUPS Webinterface verweigert Administration

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Moya
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 16. Apr 2004, 16:10

CUPS Webinterface verweigert Administration

Beitrag von Moya »

Hallo Leute,

ich hab CUPS installiert und soweit konfiguriert, aber wenn ichs übers Webinterface aufrufe, um zu administrieren (Drucker hinzufügen o.Ä.), verweigert er jegliche Annahme von Rootuser und Password.

Ich benutze SuSE 9.0, Proxy ist auf dem Browser für localhost und 127.0.0.1 aus.
Weder auf dem KDE Conqueror noch auf Mozilla1.6 tut da was.

Kann mir hier jemand helfen?
Benutzeravatar
jhapensen
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 11. Jan 2004, 00:21
Wohnort: Apensen
Kontaktdaten:

Du bist nicht allein

Beitrag von jhapensen »

Leider habe ich genau diese Problem und auch noch keine Lösung. Habe aber schon diverses probiert, und sowie ich was zum Gebrauchen gefunden habe - poste ich es hier.
genius667

Beitrag von genius667 »

das Problem ist, dass kein root user für Cups existiert (Das cups Webinterface verwendet nicht einfach die standard unix Benutzernamen und bei SUSE ist der root benutzer nicht standardmäßig hinzugefügt...)

Code: Alles auswählen

lppasswd -a root
fügt den Benutzer root hinzu.

mfg

Andy
Benutzeravatar
jhapensen
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 11. Jan 2004, 00:21
Wohnort: Apensen
Kontaktdaten:

So geht es

Beitrag von jhapensen »

Habe es in diesem Forum gefunden. Einfach auf der shell folgendes eingeben:

lppasswd -g sys -a root

Oder hier der Originaltext aus dem Helpfile:

The lppasswd(1) command is used to add, change, or remove accounts from the passwd.md5 file. To add a user to the default system group, type:


lppasswd -a user ENTER
Password: (password) ENTER [password is not echoed]
Password again: (password) ENTER [password is not echoed]

Danach habe ich gearbeitet und schon klappte es mit administrativen Webinterface. Aber Vorsicht das ganze geht unverschlüsselt über das Intranet/Internet.
Benutzeravatar
Primus
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 8. Feb 2004, 15:55

Beitrag von Primus »

Guten Abend zusammen,

das Problem was ihr angeschlagen habt, konnte ich mit

chown root lppasswd lösen, habe sicherheitshalber die Rechte auf 777 gesetzt. Danach war es mir möglich eine passwd.md5 zu erstellen.
Anschliessend habe die lppasswd wieder auf den Systembenutzer lp gesetzt
und die Rechte auf den Ursprung.

Hoffe euch weitergeholfen zu haben.

Gruss Primus
susefan
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 20. Jan 2004, 23:06

Beitrag von susefan »

hallo linuxfans
ich habe auch noch das problem mit der cups anmeldung
ich habe alles durchgearbeitet
linuxboot:~ # lppasswd -g sys -a root
Enter password:
Enter password again:
lppasswd: Sorry, password rejected.
Your password must be at least 6 characters long, cannot contain
your username, and must contain at least one letter and number.
das passwort war sogar länger was kann ich noch machen, damit ich wieder admin rechte auf den cups server bekomme?
und wo stehen die passwörter drin? bestimmt nicht in der shadow oder
ich würde mich freuen wenn ihr so schnell wie möglich antwortet
MfG susefan
susefan
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 20. Jan 2004, 23:06

Beitrag von susefan »

ich bin es nocheinmal
also ich habe in der cups.conf was gefunden
<Location /admin>
#
# You definitely will want to limit access to the administration functions.
# The default configuration requires a local connection from a user who
# is a member of the system group to do any admin tasks. You can change
# the group name using the SystemGroup directive.
#

#AuthType BasicDigest
#AuthClass Group
#AuthGroupName sys

bei Auth...... wie man sieht ersteimal ausgeschaltet und da ging es aber wie kann ich es nutzen, das es auch funktioniert?

MfG susefan
wolfi_z
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 7. Feb 2004, 12:59
Wohnort: Erlangen / Wiernsheim
Kontaktdaten:

Gibt's dieses doofe Problem in 9.1 eigentlich immer noch??

Beitrag von wolfi_z »

Oder war jemand so schlau, das von der Systemseite her zu loesen?
Klar, man kann das mit den o.g. Befehlen eigentlich problemlos hinkriegen, aber wenn ich erstmal auf der Kommandozeile rumpfriemeln muss, um das Cups- Web- Interface nutzen zu koennen ... dannn ... :? :( :evil: finde ich das nicht so toll.
Benutzeravatar
spacepenguin
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 12. Mai 2004, 19:09
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von spacepenguin »

Mein CUPS-Webinterface zeigt keine Bilder, hat jemand eine Ahnung, wie ich die angezeigt bekomme?
Antworten