Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kernel IP Routing Table

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
MarcM
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 9. Apr 2004, 09:56
Kontaktdaten:

Kernel IP Routing Table

Beitrag von MarcM »

Nach einer Woche probieren habe ich gestern den Fehler in meiner Konfiguration gefunden: Ich konnte mich zwar ins private Netzwerk mit einer PCMCIA-Wireless Karte einloggen jedoch kam ich über den Router nie ins Internet.
Dies Aufgrund dass in der Kernel IP Routing Table kein Default eintrag vorhanden war.

Mit route add default gw 192.168.2.1 ging dann die Verbindung zum Internet.

Leider ist dieser Eintrag nur so lange gültig bis ich neu Boote.

Desshalb meine Frage: In welches File muss ich diesen Eintrag machen damit er immer gilt oder gibt es eine Möglichkeit diesen in den Startprozess zu integrieren, dass der Befehl bei jedem Booten automatisch ausgeführt wird?
Benutzeravatar
imat
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 7. Apr 2004, 12:48
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von imat »

Mit YaST bei der Konfiguration der Netzwerkkarte auf den Punkt "Routing" gehen, dort kannst du das default Gateway eintragen.

Alternativ kannst du die Datei /etc/sysconfig/network/routes editieren
z.B.

Code: Alles auswählen

default 192.168.0.1 - -
Antworten