Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MA401 oder MA521 von Netgear

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Savas
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 13. Apr 2004, 12:50

MA401 oder MA521 von Netgear

Beitrag von Savas »

Hallo,

ich suche für meinen Laptop (Dell Inspiron 8200) eine PCMCIA-WLAN-Karte und habe einen DSL-Router von Netgear (Mr814).

Z.Zt. bin ich verunsichert welche ich von beiden nehmen soll, weil es anscheinend Probleme mit Karten unter Suse gibt!? Würdet ihr mir eine Karte von beiden empfehlen!?

Ich denke eigentlich müßte doch die MA401 mit 802.11b Standard und 11Mbit/s für mich reichen, weil doch der Router ebenfalls 802.11b kompatibel ist und somit nicht mehr Übertragungsrate herausholen könnte; zumal ich einen HanseNet DSL Anschluss mit 2Mbit/s habe, ist eh vorzeitig Schluss! :cry:

Könnt ihr mit vielleicht bzg. der Kompatipilität und Übetragungsqualität (innerhalb Wohnung mit max. 1-2 "normalen" WÄnden) Ratschläge geben?

Ich danke im voraus
Savas :wink:
dirk viher
Hacker
Hacker
Beiträge: 568
Registriert: 19. Feb 2004, 18:08
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von dirk viher »

Nimm die MA401. Wie die eingerichtet wird, hab ich hier schon erklärt. Die MA521 geht wenn überhaupt nur bis Kernel 2.4.18 (Suse 9.0 hat 2.4.21) oder mit driverloader von Linuxant und dem XP-Treiber. Der driverloader kostet ca. 20 $.
Antworten