Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Streamripper für XMMS installieren

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

Code: Alles auswählen

streamripper http://us-dc1.streams.bassdrive.com:8024 -d /pfad/wo/dus/hinwillst -r
und dann kannst du in xmms zum relay-server connecten
url: localhost:8000


streamtuner funzt übrigens einwandfrei...denke besser als kstreamripper
:wink:
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
ColdBlood
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 11. Mär 2004, 18:41
Wohnort: Raunheim (Hessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von ColdBlood »

Hi danke so wie du es beschrieben hast gehts.

Und gerippt wird es auch ... wie sieht es den mit anderen URLs aus?
... mir scheint dass es nur funktioniert wenn ein Prot in der URL enthalten ist - kann das sein? Was ist mit URLs die ein *.pls am Ende haben?

MfG ColdBlood

Edit: Gibt es da ein bestimmten Befehl damit Steamripper aufhört weiter zu rippen oder einfach die Konsole schließen?
Benutzeravatar
Mr. Wolfenstein
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 23. Feb 2004, 13:59
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. Wolfenstein »

ColdBlood hat geschrieben: Und gerippt wird es auch ... wie sieht es den mit anderen URLs aus? ... mir scheint dass es nur funktioniert wenn ein Prot in der URL enthalten ist - kann das sein? Was ist mit URLs die ein *.pls am Ende haben?

MfG ColdBlood
Bei URLs mit .pls gehts auch
Lust auf Lan :?: www.pingomania.de
ColdBlood
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 11. Mär 2004, 18:41
Wohnort: Raunheim (Hessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von ColdBlood »

könntest du mir bitte eine URL mit einer pls-Edung posten bei der es bei dir funktioniert damit ich schauen kann ob es bei mir auch geht...? Die 2 oder 3 URL die ich ausprobiert habe gingen nämlich nicht :(
Benutzeravatar
Mr. Wolfenstein
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 23. Feb 2004, 13:59
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. Wolfenstein »

Lust auf Lan :?: www.pingomania.de
ColdBlood
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 11. Mär 2004, 18:41
Wohnort: Raunheim (Hessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von ColdBlood »

die geht leider nicht :( wie gesagt bei mir gingen bis jetzt nur URLs die einen Port in der Adresse hatte ... weißt du vielleicht woran das liegen könnte?
Zuletzt geändert von ColdBlood am 28. Apr 2004, 00:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Wolfenstein
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 23. Feb 2004, 13:59
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. Wolfenstein »

Keine Ahnung woran das liegen könnte.
Lust auf Lan :?: www.pingomania.de
Wernux
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 2. Apr 2004, 18:40

Streamripper und xmms

Beitrag von Wernux »

Seit zwei Tagen höre ich auf shoutcast nur noch abgekackte Musik, also mit Unterbrechungen. Liegt das an den Stationen oder an mir? Und mit Streamripper gehts auch nicht mehr. :cry:
PC kann, Softwär darf, Linux muss.
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

is bei mir auch so....nur manche channels laufen gut...

ich habs bisher auf meine lhme isdn-leitung geschoben...:mrgreen:
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Benutzeravatar
versa
Member
Member
Beiträge: 209
Registriert: 16. Mär 2004, 13:25
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von versa »

Bei mit tritt das auch hin und wieder auf. Bei den unterschiedlichsten Sendern. Ich dachte auch, meine Leitung sei dran schuld...
Stell dir vor, es geht, und keiner kriegt's hin.
(Wolfgang Neuss)

PC: AOpen XC Cube; Suse 10.1 remastered , kde 3.5

Laptop: cebop MEX 100, ebenso...
Xtc
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 23. Jul 2004, 22:50
Wohnort: Irgendwo im Wald

Beitrag von Xtc »

:oops:
Hänge leider hinter nem Ken Windoowfs proxy...
streamripper http://us-dc1.streams.bassdrive.com:8024 -d /xyz -r
Warning: splitpoint sanity check not yet complete.
Connecting...

error -5 [Could not connect to the stream. Try checking that the stream is up
and that your proxy settings are correct.]
bye..
shutting down

Kann da einer helfen?
pingoman
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Jun 2004, 16:37

Beitrag von pingoman »

Hallo,

ich habe diesen Beitrag gefunden über die Google. Ich suchte nach einem "xmms ripper" und der erste Eintrag bei google leitete mich auf diese Seite. Ok, installiert läuft super ;) Gereggt war ich hier zuvor schon. Warum habe ich nicht gleich hier nachgeschaut?

:wink:
matto_barfuss
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 15. Okt 2004, 04:38

Beitrag von matto_barfuss »

ach so ist das...
nu hab ich's auch gerafft

:oops:
pingoman
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Jun 2004, 16:37

Beitrag von pingoman »

vorallem braucht man die musik nicht hören; sondern kann gleich einfach nur rippen ;)
mind-switch
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 1. Aug 2004, 16:44

Beitrag von mind-switch »

hallo

ich höre eigendlich den ganzen Tag wenn ich am Rechner sitze den Groove-salad Stream von somafm.com

Wenn ich den nun mit Streamripper parralel aufzeichnen will (incl id3 Sortierung) öffne ich ja damit einen zweiten stream, was Bandbreitenverschwendung sowohl serverseitig, als auch bei meiner dsl Anbindung bedeutet.

Ausserdem will ich ja auch eigendlich nicht den ganzen Stream mitschneiden, sondern nur die Songs, die mir besonders gefallen, wenn ich sie gerade höre, bloss dann ist es zu spät, das recording zu starten, und jeden abend mühevoll sortieren will ich auch nicht. Und wenn ich alles aufnehme ist die Platte schnell voll.

Meine Idee ist, streamripper recordet den gleichen stream, den xmms abspielt, und cachet so die letzten 2-3 Lieder, die dann per Mausklick, oder Tastenkombi vor dem automatischen Löschen bewahren kann.

Denkt ihr, das könnte man in der Art realisieren? ... oder kann kstreamripper das gar? (hab ich mir nämlich mangels SuSE9.2 version noch nicht angeguckt)
Benutzeravatar
trjr567
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2004, 14:23
Wohnort: 54294 Trier
Kontaktdaten:

Beitrag von trjr567 »

Hallo Leute,

haben den Kstreamripper heute installiert, konfiguriert, www.shoutcast.com hochgefahren :D und losgelegt. Klappt alles prima :lol: .

Danke für die vielen Tipps.

Gruss
uwe
Benutzeravatar
Revilo63
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 24. Jun 2004, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Revilo63 »

Hallo

Wie sieht das in der Konsole aus, wenn ihr was aufnehmt? Wer postet bitte mal den die Ausgabe seiner Konsole? Danke
Bei mir macht der irgendwie nix. Und wenn ich das ganze auf eine bestimmte Zeit beschränke (etwa 1h), bricht nach dieser Zeit ab und sagt er konnte nix aufnehmen. Oder liegts daran, das ich den Stream den ich aufnhemen möchte, nicht mit xmms abspielen kann?

Danke! :D
*************************************************
Lenovo 3000 N200
Intel Core2Duo T7250 @2.00 GHz
2GB RAM ---- Nvidia GeForce 7300 GO
openSuse 10.3 Kernel 2.6.22.5-31-defaut
*************************************************
Benutzeravatar
Olly
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Apr 2004, 14:19
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Olly »

Streamtuner in Verbindung mit Streamripper nimmt den Stream auf den XMMS abspielt. Es wird kein 2ter aufgemacht.
* SuSE 10.2 * ATI-Radeon 9500 mit Gnome und Beryl
Antworten