Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Scanner bewegt sich nur kurz und bleibt stehen

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jean
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Apr 2004, 22:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Scanner bewegt sich nur kurz und bleibt stehen

Beitrag von Jean »

Hallo Forum,
unter SuSe Linux 9.0 wird Canon CanoScan N670U automatisch erkannt und betriebsbereit gemeldet. Er kratzt aber nur ca. 1 Sekunde und bleibt dann stehen. Versuche mit Kooka und XSane schlugen fehl. Typ: USB flatbed scanner, Gerät: /dev/usbscanner, geladene Backend: plustek. Meldung: "Error during read: Error during device I/0", "Operation abgebrochen".
Wie kriege ich den Scanner in Betrieb? Unter Windows ME kein Problem.

Danke im Voraus für Hinweise
Jean
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4021
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Scanner bewegt sich nur kurz und bleibt stehen

Beitrag von misiu »

Jean hat geschrieben:Hallo Forum,
unter SuSe Linux 9.0 wird Canon CanoScan N670U automatisch erkannt und betriebsbereit gemeldet. Er kratzt aber nur ca. 1 Sekunde und bleibt dann stehen. Versuche mit Kooka und XSane schlugen fehl. Typ: USB flatbed scanner, Gerät: /dev/usbscanner, geladene Backend: plustek. Meldung: "Error during read: Error during device I/0", "Operation abgebrochen".
Wie kriege ich den Scanner in Betrieb? Unter Windows ME kein Problem.

Danke im Voraus für Hinweise
Jean
Durfte problemlos funktionieren:
http://www.gjaeger.de/scanner/plustek.html
Kann sein , dass er am Anfang kalibrieren will und etwas drauf liegt
(sollte leer sein)?
Evtl. in eine andere USB-Büchse stecken und beim Booten soll eingeschaltet sein.
MfG
misiu
Jean
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 6. Apr 2004, 22:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Scanner bewegt sich nur kurz und bleibt stehen

Beitrag von Jean »

Hallo misiu,
habe den Scanner in eine andere USB-Buchse gesteckt und er funktioniert jetzt.
Danke für den Tip
Jean
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4021
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Scanner bewegt sich nur kurz und bleibt stehen

Beitrag von misiu »

Jean hat geschrieben:Hallo misiu,
habe den Scanner in eine andere USB-Buchse gesteckt und er funktioniert jetzt.
Danke für den Tip
Jean
Habe so was in der Art vermutet, IRQ-Vergabe für Geräte funktioniert halt so.
War mir freude zu helfen :D
MfG
misiu
Antworten