Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] MP3 rippen und kodieren mit Grip

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
madzak
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Apr 2004, 15:10

[solved] MP3 rippen und kodieren mit Grip

Beitrag von madzak »

Hallo,

ich möchte gern Musik CDs mit Grip rippen und kodieren. In den Einstellungen habe "lame" als Kodierer vorgegeben.

Sobald ich auf "Rippen und Kodieren" klicken, bekommen ich die Fehlermeldung "überprüfe Deine Kodiereinstellungen - ungültiges Kodier-Programm".

Weiss einer Rat?

Mein System: Suse 9.0 Pro, KDE 3.1

Danke schon mal für die Antworten,

madzak
Wernux
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 2. Apr 2004, 18:40

Lame erst runterladen

Beitrag von Wernux »

Lame ist meines Wissens nicht auf den SuSE-CDs enthalten. Du musst eine zu Deiner Distribution passende Version aus dem Netz herunterladen und dann die Einstellungen in Grip von ogg auf mp3 ändern.
PC kann, Softwär darf, Linux muss.
pixel
Hacker
Hacker
Beiträge: 250
Registriert: 30. Mär 2004, 13:26
Wohnort: Bühl

Beitrag von pixel »

lame ist ganz sicher nicht bei SuSE dabei. Entweder von:
http://lame.sourceforge.net/
die Sourcen ziehen und selber bauen (würde ich machen) oder von:
http://www.links2linux.de/
Ein fertiges SuSE Paket ziehen.

Gruß Pixel
madzak
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Apr 2004, 15:10

Beitrag von madzak »

hey,

vielen dank, jetzt läuft es einwandfrei!

madzak
Antworten