Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gericom Notebook mit SIS 900 Netzwerkkarte ?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
MuschPusch
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Apr 2004, 12:32

Gericom Notebook mit SIS 900 Netzwerkkarte ?

Beitrag von MuschPusch »

Hi,

ich bin dabei das Erste Mal Linux zu installieren... Ich hab die live eval CD runtergeladen und alles funktionierte... Na ja es kommt nen desktop, das hat mich dann irgendwie schon zufrieden gestellt. Dann hab ich die "installation übers internet CD" gestartet und scheitere nun daran, dass kein Netzwerkadapter erkannt wird... Ja, ja so ist das... Es handelt sich um ein Gericom Notebook mit SIS 900 Netzwerkkarte. Dankschön Volkan
Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai »

Ist das ne interne, oder PCICMA?
Was steht in /var/log/boot.msg zu der Karte? (eth0)
Gast

Beitrag von Gast »

Ist ne interne Karte. /var/log/boot.msg kann glaub ich noch nicht bestehen, da noch keine installation echt begonnen ist. Die Platte ist noch nicht partitioniert bzw. soweit komme ich garnicht...
(schon partitioniert aber NTFS... )
Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai »

Achso, sorry. Ich habe heute Tomaten auf den Augen.

Du kommst in eine Konsole?
Schau mal ob das Modul geladen ist!

Benutze die Suchen Funtion diese Forums, das wird gerade in einem anderen Thread besprochen. Es geht, glaube ich, sogar um den gleichen Chipsatz.
MuschPusch
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 5. Apr 2004, 12:32

Beitrag von MuschPusch »

Hm... Wie kann ich schauen ob das Modul geladen ist? Und wie koennte ich es nachladen??? Ich komme auch nur in die Konsole mit der live eval CD. Das naechste Problem waere dann, wie installiere ich SUSE danach?

(Dankschoen fuers verschieben den anderen thread von drummer_opi und seiner SIS900 hab ich schlicht und ergreifend nicht begriffen...)
Antworten