Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Modemtreiber installieren Amilo 7600

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 712
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Modemtreiber installieren Amilo 7600

Beitrag von lewendi »

Habe mir für mein Amilo 7600 den Modem-Treiber runtergeladen. Beim Installierenn kommt folgender Fehler: Warning: existing driver modules found under: /lib/modules/2.4.21-99-athlon/misc/
Pre-build driver5 modul that seem compatible with your system wher found under:
/usr/lib/hsfmodem/modulees/binaries/i586/suse/linux-2.4.21.-99-athlon.

Die Kernelversion am Notebook ist 2.4.21-99-athlon und die Treiberversion ist : hsfmodem 6.03.00lnxt04032800full k2.4.21-99 athlon-1suse.i586.rpm
System Linux Suse 9

Was besagt dies Meldung? Wie kann ich den Treiber installieren?

Danke

lewendi
Gast

Beitrag von Gast »

wie hast du versucht zu installieren? scheint schon nen "treiber" vorhanden zu sein
Gast

Beitrag von Gast »

mit Yast
Gast

Beitrag von Gast »

versuch mal mit konsole

Code: Alles auswählen

cd <verzeichnis der rpm>
rpm -Uvh <name der datei>
Benutzeravatar
lewendi
Hacker
Hacker
Beiträge: 712
Registriert: 27. Dez 2003, 16:11
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von lewendi »

Danke, da hat es geklappt. Aber leider habe ich in meinem schlauen Buch nicht früher nachgelesen, dass AOL nicht von Linux unterstützt wird.
Gast

Beitrag von Gast »

du kannst seit der version 8.0 auch über aol mit linux ins internet gehen. Da ist dann zwar nen bissel weniger komfort geboten, daber programme wie gaim gibts auch unter linux. musst du wissen, was dir lieber ist, komfort oder die sicherheit im internet. ner dailerrechnung bei nem kumpel von über 600 € hat mir beim überlegen sehr geholfen....

mfg michiSPO
Gast

Beitrag von Gast »

Ich glaube da liegst falsch! Zumindestends ging bei mir nix. Aber wenn Du eine Lösung für einen Anfänger hast wäre ich Dir dankbar.

Habe mir das neue Buch "Suse Linux 9.x zum Nachschlagen" von Eßer gekauft, da steht auf Seite 103 u.A.

Zitat Anfang
HINWEIS
Der populäre Internetanbieter AOL wird von Linux nicht unterstützt, genauer: AOL unterstützt Linux nicht. Da AOL ein eigenes, proprietäres Protokoll für Internetverbindungen (egal ob Modem oder ISDN) fährt und keine Einwahlsoftware für Linux bereitstellt, ist die Nutzung eines AOL-Zugangs mit Linux derzeit unmöglich. AOL hat schon vor Jahren die Entwicklung eines Linux-Clients versprochen, dies ist aber bisher nicht umgesetzt. Lediglich über einen DSL-Anscluß ist neuerdings auch mit Linux der Zugang über AOL möglich - AOL hat sich bei DSL an die Standards angepasst.
Zitat Ende
Gast

Beitrag von Gast »

http://www.linux-community.de/Neues/story?storyid=10316

das dürfte die aussage deines buches zu wiederlegen. Außerdem gib mal unter google.de/linux mal "aol einrichten" an, da findest du mehr als genug anleitungen.

mfg michiSPO
Antworten