Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Konfiguration mehrerer Netzwerkkarten

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Konfiguration mehrerer Netzwerkkarten

Beitrag von Snubnose »

Hallo !

Ich habe in meinem Laptop sowohl ne fest eingebaute Netzwerkkarte, als auch nen CardBus WLAN. Da ich zur Zeit nur das WLAN verwende möchte ich nicht immer auf das Timeout des DHCP für mein eth0 device warten. Gibt es eine Möglichkeit das if-up eth0 (oder was es auch immer ist) beim booten zu verhindern ? Ich könnte die Karte deinstallieren aber das ist nicht ganz was ich will - ich will es schon noch starten können.....
Gast

Beitrag von Gast »

gib ihr doch ne feste ip, schon wird er nicht mehr auf nen server warten, mfg michiSPO
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose »

hmm, das wäre eine Möglichkeit
aber ich fände es praktischer wenn ier einfach nicht die Netzwerkkarte staren würde. Denn ich muss sie eh später deaktivieren da ich über mein zweites Interface ins Internet will und nicht über mein erstes
Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von marcor »

Snubnose hat geschrieben:hmm, das wäre eine Möglichkeit
aber ich fände es praktischer wenn ier einfach nicht die Netzwerkkarte staren würde. Denn ich muss sie eh später deaktivieren da ich über mein zweites Interface ins Internet will und nicht über mein erstes
Yast->Netzwerkgeräte->Netzwerkkarte->Bereits konfigurierte Geräte->Ändern->eth0 auswählen und löschen :lol:

Damit wird die Karte ganz aus der Konfiguration entfernt und erst gar nict mehr gestartet.....
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose »

da ist das Problem dass wenn ich doch mal nen normales Netz habe ich nicht mehr mit

Code: Alles auswählen

if-up eth0
es einfach starten kann - das sollte schon noch gehen
Antworten