Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Internet mit Suse 9 ??

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
joker
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mär 2004, 23:16

Internet mit Suse 9 ??

Beitrag von joker »

hi @all

habe mir gerade linux suse 9 und win xp auf einen rechner installiert

jetzt habe ich folgendes problem ich komme mit suse nicht ins internet
alle angaben über provider ... sind eingegeben
wenn ich jetzt dann auf das stecker symbol klicke kommt auf einmal so ein kleiner roter punkt
im protokoll steht dann :


lokal ip .....
remote ip .....


bisher alles in ordnung nur wenn ich dann denn web browser starte und gebe dann z.b. www.google.de ein kommt ein blitz über das steckersymbol

und im protokoll steht dann :
nach den ip´s
starting link
establishing connection due to activity
status is connecting
pppd sendto returned: network is down
pppd sendto returned: network is down
pppd sendto returned: network is down
pppd sendto returned: network is down


zur info habe ein creatix polymedia v.9x dsp data fax modem

wäre sehr dankbar für alle hilfen und antworten

p.s. ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt :-)

cu
Gast

Beitrag von Gast »

wenn mich nicht alles täuscht, ist das creatix nen winmodem, schau mal unter dem begriff hier im forum und bei google....

mfg michiSPO
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo!

Ich habe/hatte ein ähnliches Problem. Ich gehe nicht mehr über diesen Stecker. Mit Konqueror geht es einwandfrei und Email können auch verschickt weden. wozu ist dieser stecker überhaupt :shock:

Also, probiere es doch einfach mal mit Konqueror.

Ciao Tosca_Suzuki
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8936
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Hi,

dieses Stecke-Icon ist nix weiter als das Icon von "kinternet"
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Gast

Beitrag von Gast »

vielen dank für euere hilfe werde ich gleich mal ausprobieren

@Tosca_Suzuki wie stelle ich denn den konqueror so ein das ich ins i-net komme ?

cu
Berni
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 22. Feb 2004, 17:06
Wohnort: Kerzenheim

ähnliche Creatixprobleme

Beitrag von Berni »

Anonymous hat geschrieben:vielen dank für euere hilfe werde ich gleich mal ausprobieren

@Tosca_Suzuki wie stelle ich denn den konqueror so ein das ich ins i-net komme ?

cu

Hallo ich bin Berni
ich habe unter Hardware meine ähnlichen Probleme geschildert.
Jetzt meine Frage ,bist Du irgend wie, mit einem gutenTip, weiter
gekommen?
einrosenthaler
tosca_suzuki
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 23. Mär 2004, 21:18
Wohnort: Würzburg

Beitrag von tosca_suzuki »

Hallo!

Also bei mir lief das dann einfach. Einfach Konqueror starten.

Gehts nicht? Was sagt er denn?

Eigentlich hab ich ja noch keine Ahnung was Du so alles im PC hast (hardware). Kannst Du pingen?

Konsole:

ping "Router IP"

und

ping "Provider IP"

Was passiert denn dann?

Ciao Tosca_Suzuki
Betreff: Bush

Niemand stirbt jetzt an tödlicher Wahrheit: es gibt zu viele Gegengifte.
Nietzsche
joker
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mär 2004, 23:16

Beitrag von joker »

hi,

habe in meinen pc 2 netzwerkkarten das creatix data fax modem (winmodem, habe mir die neueste treiberversion runtergeladen aber wenn ich diese unter linux mit konquerer entpacken oder verschieben will heißt es das ich keine rechte oder so habe - habe was gelesen das man das in /usr/scr entpacken soll - kann man das denn auch unter konsole machen ich habe da leider keinen plan)

kann das auch daran liegen das ich die treiber zip unter windows runtergeladen habe?

das mit dem pingen muss ich später mal ausprobieren muss jetzt leider mal weg (ping befehle sollte man unter konsole eingeben oder?)

also ich danke euch nochmal für euere hilfe

melde mich wieder

cu
Antworten