Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Acer ASPIRE 1501LMi und Linux?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Gast

Acer ASPIRE 1501LMi und Linux?

Beitrag von Gast »

Hi!

Bin nun stolzer Besitzer eines Acer ASPIER 1501LMi Notebooks. Dachte dann auch stolzer Notebook-Linux-User zu werden -> Denkste. Böse Enttäuschung bei Installation von SuSE 8.2. Bevor ich jetzt aber meine Fragen stelle, erst mal die Harware-Beschreibung:

CPU: AMD Althon 3000+ 64bit
Chip: VIA Apollo K8T800
WLAN: Acer InviLink IEEE 802.11g (Broadcom)
Grafik: ATI Mobility Radeon 9600 (aka ATI Radeon M10)
Sound: VIA AC' 97 PCI
Sonstiges: IrDA , 3in1 Card-Reader

Und damit geht die ganze Problematik los:

1.) Woher bekomme ich Treiber für die Grafik
2.) Woher bekomme ich Treiber für den Sound (zwar wird AC'97 von Linux erkannt, knackst aber nachher nur)
3.) Wie bekomme ich den WLan Adapter zum Laufen
4.) Nicht zwingend erforderlich aber wäre nett: wie überzeuge ich den IrDA Port sowie den Card-Reader?
5.) Auch nicht zwingend erforderlich: wo bekomme ich eine 64-Bit Version von Linux her (am besten per Download).
trooperle
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10. Mär 2004, 15:51
Wohnort: Bonn

Beitrag von trooperle »

Hi,
also 64Bit linux kannst du evtl auf dem suse-ftp server runterladen, bin mir aber nicht sicher, ob die das nicht nur in ner kauf-version anbieten.

Treiber für die Grafiikarte müsstest du von www.ati.com bekommen -> gibts da keine siehts schlecht aus mit 3D - Beschleunigung, aber normale 2D - grafik sollte gehen, versuch mal suse 9, der sollte die sachen autom. erkennen, die hardware ist evtl zu neu.

Für die WLAN-Karte musst du hier im forum mal suchen bzw mal danach googlen, z.b. www.google.de/linux und dort mal den namen der karte oder nur "wlan broadcom" eingeben.
Zum Sound: Hatte glaube ich die probleme auch mal auf den notebook meiner freundin, ich meine seit suse9 wäre das ni´cht mehr der falll, bin mir aber ned sicher.
Trooperle
Gast

Beitrag von Gast »

Danke für die Antwort. Den Grafik-Treiber hab' ich bereits. Bin da etwas von ATI irregeführt worden. Wenn man auf Driver->Linux->Mobility klickt, kommt man auf eine Seite mit der Behauptung dass es keine offiziellen Treiber für die Mobility-Chips von ATI gibt. (Der Windows-Catalyst-Treiber für 9600 sagt auch, dass M10 NICHT unterstützt wird). Geht man dann aber auf Driver-YLinux->Graphic->Radeon 9600 Familly, dann bekommt man einen treiber in dessen Readme auch die Unterstützung der ;obility-Chips M9, M9+ und M10 steht. Toll, da soll einer draufkommen...

Jetzt brauch ich eigentlich nur noch Treiber für Sound und Chipsatz! U.u. muss ich doch auf SuSE Linux 9 umsteigen... Mal schaun. Wird auf jeden Fall ein interresanter Abend. :)
RoHo

Acer 1501

Beitrag von RoHo »

Hallo Acer 1501 Besitzer,
ich trage mich mit der Enbtscheidung dieses Notebook anzuschaffen, Linux Unterstützung ist für mich ganz wichtig, deshalb meine Frage: Wie dein Stand der Dinge ist? Läuft das System unter Suse 9.0, wie sieht es mit der 64 bit Version von Suse-Linux aus, gibt es da Erfahrungen? In der Suse Hardwaredatenbank habe ich die Unterstützung für den VIA Mainboard Chipsatz nicht gefunden.
Vielen Dank für eine Antwort.
Arni
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 2. Apr 2004, 21:52

Beitrag von Arni »

Es laut gut !
ich habe 2 acer darunter ein aspire 1700 oder so
und nen travelmate 630
uberall lauft linux suse 9.0 lauft fantastisch .)
xexplorer

Beitrag von xexplorer »

Also die Grundfunktionen laufen einwandfrei, treiber im 2.6er kernel vorhanden, sollte neu kompiliert werden ansonsten bin ich auch beim weiteren einríchten und suche noch treiber für irda und den cardreader, dat fehlt mir noch
Gast

Beitrag von Gast »

@Roho: Also ich warte noch bis Linux 9.1 Da ist 64bit gleich mit dabai :) Außerdem, nach allem was ich bisher mitbekommen hab benötigt man den 2.6er Kernel, da er den KT800 Chip unterstützt. Mit Linux 8.2 war's auf jedenfall recht lahm :( Werd' dich auf dem laufenden halten, sobald ich SuSE 9.1 hab! Aber ansonstne kann ich das Notebook nur empfehlen. ist spitzenklasse und 1a! Bin sehr zufrieden (auch mit Windows 32bit System).
sui
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jul 2004, 20:06

Beitrag von sui »

hi, sorry, dass ich nochmal nachfrage, aber ich habe dasselbe problem mit der grafikkarte.

Habe ebenfalls ne ati 9600 mobility.

hast du dann den einfachen 9600 treiber (ohne mobility) genommen?

gruß
sui
Antworten