Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Firefox update 1.0.7 empfohlen! Sicherheitsrisiko

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Torsten_L.
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10. Aug 2005, 16:48
Wohnort: Leipzig

Firefox update 1.0.7 empfohlen! Sicherheitsrisiko

Beitrag von Torsten_L. »

Mein liebes Forum!


Habe gerade eine Mail aus Stuttgart bekommen, den Inhalt kann man unter folgendem Link nochmal nachlesen. Es soll möglich sein, mit Firefox beliebige Programme unter Linux ausführen zu können. Lest einfach selbst.

http://CERT.Uni-Stuttgart.DE/ticker/art ... p?mid=1269

Meine Frage, täusche ich mich oder ist die Version 1.0.7 noch nicht über das Online Update verfügbar?
Kann man das irgendwie ändern? Fühle mich plötzlich so ungewohnt unsicher mit dem Betriebssystem und würde gern wieder ruhig schlafen, außerdem wollte ich Euch warnen/beschützen [schließlich habe ich hier schon manchen hilfreichen Hinweis gefunden].

Be sioux! Torsten
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic »

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.su ... efox/1.0.7

Von hier die passenden Pakete für Deine SuSE-Version installieren. Gewöhn Dir bitte an, immer die SuSE-Version dazuzusagen. Hättest Du das gemacht, könnte ich Dir jetzt genauere Angaben machen. So musst Du die passenden Pakete leider selbst raussuchen.
Torsten_L.
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10. Aug 2005, 16:48
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Torsten_L. »

Danke für die wahnsinnig schnelle Reaktion und die Adresse. Habe es gerade ausprobiert, wahrscheinlich ist es schon zu spät. Ich nutze suse 9.3 und manchmal fühle ich mich auch benutzt. :oops: :D

Ich habe unter "Installationsquelle wechseln" das unten angegebene Verzeichnis eingetragen, dies wird jedesmal damit kommentiert, daß keine entsprechende Quelle gefunden werden kann. Wenn ich den Link aber direkt anklicke, finde ich da ganz eindeutig rpm's.

Bei packman war ich schon erfolgreich.

Ich habe alle bestehenden Quellen deaktiviert, daran liegt es nicht.

ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/projects/mozilla/firefox/1.0.7/9.3-i386
[davor steht dann natürlich noch ftp://, und ein "/"am Ende bringt auch nichts]

Ich schau mir das noch mal in Ruhe an, bis dahin benutze ich den konqueror.

Salut!
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin »

Lad dir vom genannten Server doch einfach die benötigten rpm's runter und installier sie
1) mit YaST => rpm im Konqueror anklicken => "Installiere mit YaST" oben in der Mitte anklicken
2) oder über die Konsole => werde mit su zu root =>

Code: Alles auswählen

rpm -Uhv paketname.rpm
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"
ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl »

Kurze Erklärung:
YAST braucht "Metadaten" zusätzlich zu den RPMs, d.h. jemand müsste die erzeugen. Ist aber nicht gemacht worden, darum gehts nicht. Meist erkennst du Verzeichnisse die du hinzufügen kannst an YAST-SOURCE o.ä.

Hint: Per apt wärs gaaanz einfach ...
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa »

wie griffin schon sagte, lad dir das zeugs runter und installier es. dürfte nun ausreichend beantwortet sein.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5
Gesperrt