Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucken via Fritz Wlan Box

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
paraplasma
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 1. Jun 2005, 09:35
Wohnort: Im Osten Deutschlands

Drucken via Fritz Wlan Box

Beitrag von paraplasma »

Guten Abend!

Als erstes meine Systemdaten:
Rechner 1. Athlon 2400, 512 Ram, Geforce MX400 MSI KT6 Delta Motherboard. Linux Suse 9.2 + 9.3. Der Drucker (HP 880 c) ist dort eingebunden und klappt prima.

Rechner 2. Medion 400 MHz. 128 MB Ram. Grafik Onboard 16 MB nVidia 3 D, Typhoon 10/100 PCI Fast Ethernet Netzwerkkarte. Linux Suse 9.2.

Beide Rechner hängen über Lankabel an meiner Fritz Fon-Wlan Box 7050.

Ich möchte gern von meinem zweiten Rechner auf meinen HP 880 c Drucker, der an Rechner 1 hängt, drucken.

Habe leider in der SuFu nichts gefunden. Google brachte mir nur Shops, wo ich die Fritzbox kaufen kann.
Windows ist nur wirklich sicher, im komplett abgeschaltetem Modus.
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4019
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Der Rechner 1.:
Hier muss der CUPS-Server laufen, falls nicht, im
Runlevel-Editor (YaST) zuschalten
( Sehe auch: http://portal.suse.com/sdb/de/2003/04/m ... lient.html
)
Rechner 2. :
Yast->Hardware->Drucker->Button "Konfigurieren"
->"Drucken über CUPS-Netztwerkserver"->"Cups nur Client"->
IP von Rechner 1. eintragen ,evtl. testen.->
Einrichtung beenden

Aus einer Anwendung auf Rechner 2 drucken.

MfG
misiu
Antworten