Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Webmin und CUPS

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SD582
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 1. Jun 2004, 20:29
Wohnort: Salzburg - Flachgau
Kontaktdaten:

Webmin und CUPS

Beitrag von SD582 »

Hallo Leute

Hab gerade Webmin installiert und musste feststellen, daß jetzt die CUPS-Oberfläche (port 631) nicht mehr funktioniert.
Ich bekomme statt dessen eine verstümmelte Webmin-Oberfläche, wenn ich Port 631 angebe.

Was kann man dagegen unternehmen, außer Webmin wieder zu deinstallieren?

Außerdem habe ich noch einige Dinge beim kurzen durchsehen der Webmin-Möglichkeiten gesehen, die nicht (noch nicht) funktionieren.

Eines davon ist die Apache-Konfiguration:

Code: Alles auswählen

Die ausführbare Datei /usr/sbin/httpd2-worker des Apache-Server exististiert nicht. Wenn Apache installiert ist, passen Sie die Modulkonfiguration an, um den korrekten Pfad zu benutzen.
Ich habe schon mit find nach der datei httpd2-worker gesucht, aber nichts gefunden.
Fehlt da noch etwas? Muß ich da etwas nachinstallieren? Oder wie kann ich das beheben?

Gruß
Franz
Falkenstein
Hacker
Hacker
Beiträge: 510
Registriert: 14. Mai 2005, 18:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Falkenstein »

Welcher Port ist denn unter /etc/webmin/miniserv.conf angegeben?
Dort sollte
listen=10000
stehen.
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle »

Wenn die Datei /usr/sbin/apache-worker, wie man am Speicherort ablesen kann, wohl ein Programm, fehlt, dann findet Webmin eben auch keinen Apache zum konfigurieren. Installiere apache2-worker und die Meldung ist weg.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.
Benutzeravatar
SD582
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 1. Jun 2004, 20:29
Wohnort: Salzburg - Flachgau
Kontaktdaten:

Beitrag von SD582 »

Hi

@tuxx - ja der Webmin-port ist 10000
Nur mischt sich das ding anscheinend auch ein, wenn Port 631, also CUPS, gefragt wäre. Und das stört gewaltig.

@rolle - also apache-worker ist ein eigenes Paket?
Das sagt die Meldung nämlich nicht dazu. Ich lese da heraus, daß das ein Bestandteil vom Apache sein sollte.
Ok, also dann suche ich mal ob ich ein entsprechendes Paket finde.

Danke erstmal
Gruß
Franz
Antworten