Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Firewallproblem mit Suse 9.3 und Yast

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Portitzer
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 23. Sep 2005, 17:22
Wohnort: Leipzig

Firewallproblem mit Suse 9.3 und Yast

Beitrag von Portitzer »

Hallo,

ich hab auf einem Rechner Suse 9.3 und möchte mit Yast unter 'erlaubte Dienste' und 'erweitert' zusätzlich Ports freischalten.
Aber egal welche TCP-Portnummer ich eingebe, am Ende bekomme ich in der Zusammenfassung unter TCP folgende Ausgabe:
+ TCP-Ports: , 0, 5800:5803

Irgendwas geht da also schief. Aber wie kann ich es ändern?

Bitte so antworten, dass es auch ein "blinder Anfänger" halbwegs kapiert :wink:

Danke
Kurt
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Schau Dir mal die /etc/sysconfig/SuSEFirewall2 an. Das ist die eigentliche Konfigurationsdatei. Da drin befinden sich Kommentare wie die Einträge auszusehen haben.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Portitzer
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 23. Sep 2005, 17:22
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Portitzer »

Prima, danke für die schnelle Hilfe. Hat bestens geklappt :)
Kurt
Benutzeravatar
/dev/null
Moderator
Moderator
Beiträge: 1371
Registriert: 4. Sep 2005, 20:02
Wohnort: in Hengasch

Beitrag von /dev/null »

Hallo Portitzer,

wenn du eine Lösung für "blinde Anfänger" suchst, kannst du auch Yast / System / Editor für /etc/ ... /... Firewall nehmen.
Du kommst dort auf die gleiche Konfigurationsdatei (logisch ...), aber noch mit ein wenig Yast-Unterstützung. Kannst zumindest den Restart der Firewall nicht vergessen :-).


MfG "dev/null
Antworten