Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sox: konvertierung von *.la (capisuite) zu wav

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
cennit
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Dez 2004, 10:28
Wohnort: Neu-Ulm

Sox: konvertierung von *.la (capisuite) zu wav

Beitrag von cennit »

Hallo,

folgendes Problem:
Der Anrufbeantworter von Capisuite speichert die Aufnahmen in "inversed 8-bit a-law" files... Das Standardscript konvertiert diese mit Hilfe von Sox in die herkömmlichen wav's, mithilfe von Sox.

Leider höre ich nach der Konvertierung nur Knaxen (wenn überhaupt konvertiert wurde)

beim manuellen Konvertieren

Code: Alles auswählen

sox [a-law-Datei] [wav-Ausgabe-Datei]
erhalte ich die Meldung

Code: Alles auswählen

sox: Do not support inversed A-law with 8-bit data.  Forcing to unsigned
Es wird zwar das Wav-File erzeugt (welches mir Capisuite dann auch per email schickt) aber selbes Problem.

Ich habe Sox 12.17.4 auf 12.17.7 schon upgedatet - leider ohne Lösung des Problems...
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4423
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin cennit,

jetzt wo Du das schreibst stell ich fest das ich das gleiche Problem habe. Merkwürdigerweise ging es vorletzten Monat noch, aber ich hab auch mein System upgedatet. Schreib doch mal im sox-Forum: http://sourceforge.net/mailarchive/foru ... =sox-users

Melde dich wenn es was Neues gibt.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4423
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

So, ich hab noch mal ein bißchen getestet: Die .wavs die als Anhang an der Mail ankommen, kann man ganz normal abspielen. Wieso das nun so ist, weiß ich nicht. Ich werde das jetzt aber auch nicht weiter verfolgen, da es mir nur auf die Mailanhänge ankommt.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
cennit
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Dez 2004, 10:28
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von cennit »

ich vermute ja dass sox die datei nur kopiert ohne zu konvertieren. die *.la - Dateien hören sich mit winamp abgespielt genauso an ...

plugins für winamp habe ich leider noch nicht gefunden.. sonst würde ich mir einfach die orginal-dateien von capisuite schicken lassen ...
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4423
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin cennit,

wenn Du per Mail die .wav kriegst, ist da denn auch nichts zu hören? Bei mir ja. Da wäre sonst mal eine Anfrage an den Author des Programmes fällig wieso es beim automatischen Konvertieren klappt und per Konsole nicht.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
cennit
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21. Dez 2004, 10:28
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von cennit »

wenn capisuite es konvertiert oder ich manuell -
es ist immer das gleiche knacken zu hören
Jazz
Member
Member
Beiträge: 71
Registriert: 30. Mai 2004, 15:13

Re: Sox: konvertierung von *.la (capisuite) zu wav

Beitrag von Jazz »

Versuch mal manuell zu konvertieren

Code: Alles auswählen

sox inputfile.wav -s -w outputfile.wav
http://www.golze.net/?p=896
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3898
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Sox: konvertierung von *.la (capisuite) zu wav

Beitrag von Rainer Juhser »

Verfasst: 30.09.2005, 10:38
Ist wahrscheinlich nach 6 Jahren nicht mehr so wirklich interessant... ;)
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Häufig gestellte Fragen == Hilfe zu Antworten aus dem Forum == WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!
Antworten