Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Grafik erzeugen mit PHP

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Linux-Guru
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 25. Apr 2005, 21:23
Wohnort: Weltstadt Hochdorf
Kontaktdaten:

[gelöst]Grafik erzeugen mit PHP

Beitrag von Linux-Guru »

Hallo zusammen,

ich möchte in PHP ein dynamisches Säulendiagramm erstellen, dass bei jedem Aufruf die DB (Datenbank) anwählt, die Werte heraus holt und dann das Diagramm erstellt.

Ist sowas mit PHP möglich??
Zuletzt geändert von Linux-Guru am 21. Sep 2005, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Linux - Guru
Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm »

Prinzipiell ja. Schnellsuche durch die Doku auf php.net ergab das:
http://www.php.net/manual/en/ref.image.php
Mein Web-Framework: EatingEngine
Benutzeravatar
Linux-Guru
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 25. Apr 2005, 21:23
Wohnort: Weltstadt Hochdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Linux-Guru »

thx...
Gruß
Linux - Guru
Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von harley »

Jetzt habe ich zu lange dran geschrieben. Vielleicht hilft es aber doch noch.

Ist möglich. Ein Script dazu findest Du z.B. im Krause "PHP4" Hanser 2000, S. 316 wahrscheinlich aber auch in der letzten Auflage zu PHP5.Dafür benötigst Du eine installierte GD-Library und Die Rechte auf dem Server um mit PHP eine Datei zu erstellen/ändern.

Eine weitergehende Möglichkeit Graphen zu erzeugen beschreibt der Artikel "Ein Bild sagt deutlich mehr: Erzeugung von Graphen mit PEAR::Image_Graph" von Stefan Neufeind im "PHP Magazin" 3.04 S.
Hierfür benötigst Du aber die PEAR-Erweiterungen.

Wenn Du nicht an die Artikel/Scripte kommen kannst, dann melde Dich..
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
Benutzeravatar
Linux-Guru
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 25. Apr 2005, 21:23
Wohnort: Weltstadt Hochdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Linux-Guru »

Also das ganze soll unter einem Windows 2000 Server mit IIS 5.0 laufen. Damit fällt gd schon mal weg.Oder?!

An beide Sachen komme ich nicht ran!!Sry...
Gruß
Linux - Guru
Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von harley »

Dann probier die einfache Sache: Ein gif in der Standartgröße für eine Einheit und dann in der Größenangabe auf den gewünschten Wert gestreckt. Hat mir auch mal aus der Klemme geholfen.

Micha :D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
Benutzeravatar
Linux-Guru
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 25. Apr 2005, 21:23
Wohnort: Weltstadt Hochdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Linux-Guru »

Thx..gute Idee!!

Manchmal sieht man die einfachsten Lösungen nicht!
Gruß
Linux - Guru
Benutzeravatar
harley
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Sep 2005, 20:11
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von harley »

:lol: :lol: :lol:

Ich hatte damals ein paar Tage gesessen und Code ausprobiert. Und als ichs dann auf den Server geschoben hatte liefs nicht: Mein Hoster gehört zu den ängstlichen und wollte mir für PHP kein Dateischreibrecht einräumen :shock: Nach einem kurzen Heulanfall kam mir die Lösung dann relativ schnell :wink: (und braucht auch noch weniger Ressourcen)

Micha :D
++ aus der anleitung für die bedienung von electronicgehirnen + 12 c 3 merke: dein computer ist nicht allwissend + n. +++ (Prokop, G. "Wer stiehlt schon Unterschenkel",Berlin (1983), S. 231)

»Denken ist wie Googeln, nur eben viel krasser.«
Antworten