Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

'security = share' oder 'security = user' mit WIN95/98 ?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Taesi
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 25. Aug 2004, 10:48

'security = share' oder 'security = user' mit WIN95/98 ?

Beitrag von Taesi »

Hallo SAMBA-Forum,

muss ich, wenn ich für die Windows (95/98)-Client-PC's Zugriffssteuerung auf Freigabeebene gewählt habe (das soll auch bleiben), zwingenderweise in meiner /etc/smb.conf folgendes einstellen

Code: Alles auswählen

[global]
...
security = share
...
oder kann ich trotzdem irgendwie

Code: Alles auswählen

[global]
...
security = user
...
wählen? Wenn ja, was muss noch in der /etc/smb.conf eingestellt werden, damit ich auch dann Zugriff von den WIN-PC's erhalte?

Vielen Dank, Taesi
MfG Taesi
-------------
"Hilfe, mein Mainboard raucht!"
"Na und, meines kifft und säuft, glaubt Ihr das ist angenehm!?"
firefly
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Sep 2005, 15:34

Beitrag von firefly »

musst "security = share" einstellen "user" ist mehr für domainanmeldungen. genaugenommen ist share perfect für einen einfachen dateiserver
Antworten