Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mit Repeater streikt WLAN

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
schmiha
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 26. Mär 2005, 19:33

mit Repeater streikt WLAN

Beitrag von schmiha »

Guten Tag,
habe Suse 9.3 mit Siemens PCI-Karte 54 und Gigaset SX 541 Wlan dsl. Lief auch die einwandfrei. Wollte jetzt meine Tochter per Wlan einbinden, konnte jedoch keine Verbindung zum Router herstellen, da das Signal zu schwach war. Habe jetzt einen Siemens Repeater, der unter Win XP Pro einwandfrei funktioniert, aber mit Linux komme ich jetzt nicht mehr ins Netz. Bei iwconfig ""keine Whireless Extension, allerdings zeigt er mir die Signalstärke und meinen WEP-Schlüssel an, Die ESSID wird mit off/any angezeigt, er findet den Router und Repeater nicht. Im Router ist DHCP an, im Repeater aus.

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
schmiha
Intel Pentium D820 Dual Core, 2048 MB DDR II NVIDIA Geforce 6200LE 128 MB OpenSuSE 11.1, Kernel 2.6.27.7-9-pae Kabel Highspeed 30000
baumpaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 270
Registriert: 14. Mär 2005, 23:05

Beitrag von baumpaul »

Mit dem Siemens-Repeater (Gigaset WLAN Repeater 108) fummel ich auch gerade bei
meinem Kumpel rum und es läuft auch noch nicht.
.... Deshab habe ich hier im Forum gesucht .....
Weiter habe ich aber noch folgendes gefunden ......

Der Trick scheint zu sein, dass es kein Repeater im eigentlichen Sinn ist, sondern ehr
sowas wie ein Roaming Access Point. Nimm dir mal die Anleitung ab Seite 24 bis Seite 30 vor.
Da steht dann, dass der Repeater die gleiche SID haben und im gleichen Netzwerksegment
wie der Router (AP) sein muss. Zum Repeater wird er dann, Wenn du die beiden Geräte
über WDS verheiratest. Das "verheiraten" muss auch beim Router gemacht werden.
Weiter muss er wie ein normaler AP konfiguriert sein.
Also DHCP und so weiter .... alles als währe es ein AP.
Kann das gerade leider nicht testen. :)
Zuletzt geändert von baumpaul am 9. Dez 2006, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Linux? keine Ahnung !
Ich bin hier, weil ich dazulernen möchte.
baumpaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 270
Registriert: 14. Mär 2005, 23:05

Beitrag von baumpaul »

Also es ist so wie oben genannt .... :)
Leider geht es nicht mit WPA sondern nur mit WEP...
So sieht das jetzt aus bei meinem Kumpel:
Client: Fest IP 192.168.2.222 ------- Repeater Fest IP 192.168.2.254------ Router IP 192.168.2.1
WEP, SSID: Heimnetz .................... WEP, SSID: Heimnetz.................. WEP , SSID: Heimnetz

Funtzt wie'd Sau

:)
Linux? keine Ahnung !
Ich bin hier, weil ich dazulernen möchte.
Antworten