Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

VPN Client und Router in einem

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chris78
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 15. Mär 2004, 13:34

VPN Client und Router in einem

Beitrag von Chris78 »

Hallo.
Ich möchte gerne folgendes machen:
Ich habe ein Suse 9.2 Server installiert der als gateway, Proxy und Emailserver arbeitet.

Nun soll er auch mit fetchmail bei einem VPN Server ebenfalls Emails abholen.

Wie kann ich das schaffen das die Rechner noch ins Internet kommen wenn der Linuxrechner als client mit dem VPN server verbunden ist?
bzw.
Kann man die VPN verbindung als virituelle Netzwerkschnittstelle irgendwie mogeln das der Linuxrechner freien Zugriff auf alles erhällt..?
SP
Member
Member
Beiträge: 206
Registriert: 14. Mär 2004, 09:43

Beitrag von SP »

eine möglichkeit wäre mit vmware auf dem server zusätzlich eine virtuelle maschine laufen zu lassen die dann die kommunikation mit dem vpn server übernimmt

außerdem kann man alias namen für die netzwerkkarte einstellen aber ich weiß nich ob das damit funktioniert (->yast)
Die Optimisten glauben, dass wir auf der besten aller möglichen Welten leben;
Die Pessimisten befürchten, dass das stimmt.

openSUSE 10.3
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4323
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von framp »

Beim VPN gibt's einen speziellen IP Range. Also muss der Router per fetchmail dort seine Mails abholen. Die anderen Clients benutzen sicherlich andere IP ranges.
Antworten