Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kmail und imap [gelöst]

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3351
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

kmail und imap [gelöst]

Beitrag von stka »

Hallo an alle,

habe gerade mein System neu installiert (debian sarge), wenn ich nun kmail starte und auf meinen Mailserver zugreifen möchte, kommt die folgenden Fehlermeldung:
Der Prozess für das Protokoll imap://com2.lokal.de wurde unerwartet beendet.
Wenn ich kmail konfiguriere, klappt die Kommunikation mit dem Server (Empfang --> sicherheit --> Fähigkeiten des Servers teste) gibt mir genau das richtige Ergebnis.
Die Ordner und der Inhalt wird mir auch angezeigt, aber sowie ich auf eine Nachricht klicke kommt die Fehlermeldung :-(
Wer kann mir da helfen?

Gruß

Stefan
Zuletzt geändert von stka am 15. Sep 2005, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3351
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Habe den Fehler gefunden:
:oops: Irgend jemand hat doch glatt die falsche "Anmelde-Methode" eingestellt. Kann mir überhaupt nicht vorstellen wer das war :wink: :oops:
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Gesperrt