Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kann Win2003 nicht mounten

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
trapper
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Feb 2005, 12:05
Wohnort: Staufenberg/Hessen

kann Win2003 nicht mounten

Beitrag von trapper »

Servus beisammen,


SuSE Linux 9.3 mit Samba im Windows-Netzwerk. PDC ist ein W2003-Server, der Nutzerverwaltung über Active-Dir und Domain-Kontrolle macht. IP-Adressen sind netzwerkweit im Namensraum 192.168.1.XXX fest vergeben.

Klappt auch alles ganz gut. Kann mich anmelden, im Netz arbeiten, habe Zugriff auf meine Daten auf einem SuSE 8.2-Dateiserver, Internetrouting funktioniert tadellos, etc.pp.

Möchte für Anwendung in CrossoverOffice nun gerne den Win2003 Server mounten. Ich sehe ihn auch im Netzwerkbrowser als <Scitari6> und kann auf ihn zugreifen (Dateien öffnen etc.pp.).

Wenn ich Scitari6 aber per Samba mounten möchte kommt die Password-Abfrage, die offenbar akzeptiert wird, aber der Mountpoint bleibt leer.

Eintrag in fstab:

Code: Alles auswählen

scitari6.scitari.intern:/david	/mnt/david	cifs	defaults,user,noauto	0 0
Ich mounte mit

Code: Alles auswählen

mount /mnt/david
Dann kommt die Passwordabfrage und keine weitere (Fehler-)Meldung oder ähnliches. Aber Mountpoint ist weiterhin leer. (zur Erinnerung: ich HABE Samba share Zugriff auf den Server)

Problematisch ist sicher, dass der Win2003-Rechner (Scitari6) auch ein Intranetportal zur Verfügung stellt, intranet.scitari.com, wobei diese Adresse auf allen Rechnern im Netz jeweils per lokaler hosts-Datei auf 192.168.1.250 gelegt ist. Wenn ich nun scitari6.scitari.intern anpinge, kommt der Ping zurück von intranet.scitari.com ... also wird scitari6.scitari.intern zum Intranetportal auf Scitari6 geroutet. Andererseits bekomme ich per Netzwerkbrowser/Samba Shares direkten Zugriff auf die Dateiebene von Scitari6 (Netbios?).

Wie bekomme ich die Dateiebene von Scitari6 (Win2003) gemountet?


Fragt sich,

trapper
--
Christian Velten

-- Powered by David Pro XL --
The incredible CV strikes again!
Benutzeravatar
trapper
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Feb 2005, 12:05
Wohnort: Staufenberg/Hessen

Beitrag von trapper »

Hab es ! :lol:

Kerberos war nicht richtig konfiguriert. Also, da muss SuSE aber nochwas tun in den nächsten Releases für so Dummuser wie mich. Bin mal gespannt auf v10.

Habe es umgesetzt, wie in von Rainer Budde in http://www.pro-linux.de/work/server/samba3-domaene.html beschrieben. und prompt ging das mounten.


Viele Grüße,

CV
--
Christian Velten

-- Powered by David Pro XL --
The incredible CV strikes again!
Antworten