Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 10.0beta2 :: Sound testen geht aber XMMS & Co nicht

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl »

Bernddas_Brot hat geschrieben:Und wo kann ich mir die mad libraries runterladen? Denn ich kann sie weder im Online Update noch über Yast finden.
Mann o Mann. Über YOU krieg du sowas nicht, es sei denn die Multimedia Packs, die es für 10.0 aner (noch?) nicht gibt.
Yast kennt nur deine DVD, es sei denn du hast viele viele installationsquelle hinzugefügt.
Apt findet das, sofern es in nem Repository in der sources.list vorhanden ist.

Wenn das alles nichts hilft, halt mal googeln, bzw. die üblichen Verdächtigen: freshmeat, rpseek, rpmfind,...
Benutzeravatar
linuxER
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 26. Feb 2004, 09:13
Kontaktdaten:

Fehlermeldung beim MAD installation für xmms

Beitrag von linuxER »

Hallo Leute! bin dieses WE von SuSE 9.2 auf 10.0 RC1 umgestiegen und bin sehr zufreden. Nur das ich nun meine MP3s nich mehr hören kann. Nu hab ich versucht, Pakete zu installieren. z.B. lame... oder xmms-lib-mad-1.2.10-68.x86_64.rpm. Aber ist egal welches Paket installiert werden soll, ich bekomme immer die Fehlermeldung:

FEHLER!

Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden:

Und dann der Name, also z.B. "lame", oder xmms-lib.mad.

Was mach ich falsch???

MfG

linuxER
SuSE 10.0
CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2GHz S939
2048MB DDR TWINX2048 2x 1024 PC400
MSI NX6600GT - TD128E TV/DVI
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung beim MAD installation für xmms

Beitrag von ojkastl »

linuxER hat geschrieben:Aber ist egal welches Paket installiert werden soll, ich bekomme immer die Fehlermeldung:

FEHLER!

Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden:

Und dann der Name, also z.B. "lame", oder xmms-lib.mad.

Was mach ich falsch???
1. Du verschweigst uns MIT was du isntallieren willst: yast, yast-Kommandoziele, rpm, apt...
Ich vermute mal YAST.

2. Von wo willst du installieren?

3. Kann es sein dass da eine Abhängigkeit ist die du nicht berücksichtig hast, also dass ein paket lame braucht, was aber nicht auf den DVDs/CDs ist?

EDIT: Du hättest auch einen neuen Thread aufmachen können...
Benutzeravatar
linuxER
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: 26. Feb 2004, 09:13
Kontaktdaten:

Fehlermeldung beim MAD installation für xmm

Beitrag von linuxER »

Siehste, doch wieder was vergessen! Sorry!!!

Also, ich hab mir die RPM herunter geladen und in meinem Home Verzeichnis abgelegt. Dann habe ich sie angeklickt und ich meine das es bei SuSE9.2 so war, das die RPM dann direkt installiert wurde. Wenn ich die RPM Datei mit Open SuSE 10 anklicke bekomme ich die Fehlermeldung. Das was ich jetzt gemacht habe ist auf den Button: Installationsquelle hinzufügen" zu klicken. Danach wurde die RPM installiert.

linuxER
SuSE 10.0
CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2GHz S939
2048MB DDR TWINX2048 2x 1024 PC400
MSI NX6600GT - TD128E TV/DVI
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl »

Dann liste doch mal auf was du in deinem Verzeichnis liegen hast, und was passiert wenn du die als root per

Code: Alles auswählen

for i in *.rpm ;
do rpm -Uvh $i ;
done
installieren willst.
EDIT: Ich hatte ein ; vergessen.
Antworten