Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 10.0beta2 :: Sound testen geht aber XMMS & Co nicht

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
MistaGee
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 17. Mai 2004, 09:54
Wohnort: Red Man City
Kontaktdaten:

Suse 10.0beta2 :: Sound testen geht aber XMMS & Co nicht

Beitrag von MistaGee »

Hallo,


ich habe gestern auf meinem Rechner Suse10.0 beta 2 AMD64 installiert und die Soundkarte mit alsa so eingerichtet, wie ich das bei meinem alten PC (vor meiner 64er Zeit) auch getan habe, um den optischen Ausgang zum Laufen zu kriegen. Sonst hab ich nichts verändert, der Treiber wurde auch korrekt erkannt.

Wenn ich im Yast unter "Andere" auf Lautstärke klicke und dann den Test-Button doppel(!)klicke, funzt auch der Test und der Ton ist wunderbar zu hören. Wenn ich aber mit irgendeinem (egal welchem) anderen Programm versuche etwas abzuspielen oder den Testbutton nur einfach klicke, passiert null.

Ich raff des net!

Wie kann ich den anderen Proggies sagen dass ich nicht taub bin?

Schon im Voraus danke für eure Hinweise!

Greetz MGee
Begeisterter Kubuntu/Edgy-Nutzer
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Ich glaub das für die Beta2 rauszusuchen ist müßig, die Entwicklung ist weitergegangen und mittlerweile sind wir bei RC1. Ist der Fehler denn in RC1 auch noch vorhanden?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
MistaGee
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 17. Mai 2004, 09:54
Wohnort: Red Man City
Kontaktdaten:

Beitrag von MistaGee »

um dir das sagen zu können müßte ich erst updaten was über eine Modemverbindung nicht zu machen ist... ich krieg in 'nem Monat 'ne bessere Verbindung, dann werd ich wol mal weitersehn...

trotzdem thx für den Hinweis dass ich der Entwicklung hinterher häng :P

Greetz MGee
Begeisterter Kubuntu/Edgy-Nutzer
Benutzeravatar
SeriousK
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 3. Aug 2005, 17:48

Beitrag von SeriousK »

Grothesk hat geschrieben:Ich glaub das für die Beta2 rauszusuchen ist müßig, die Entwicklung ist weitergegangen und mittlerweile sind wir bei RC1. Ist der Fehler denn in RC1 auch noch vorhanden?
so wies ausschaut ja denn bei mir (RC1) geht auch der Sound Test aber nicht mp3 usw. :(
Bild
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

mp3 gehen auch nicht out-of-the-box.
Da musst du noch lame etc nachinstallieren.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Audio Pro Linux

Beitrag von Audio Pro Linux »

Die mad libaries von pm nachinstallieren, dann geht mp3.
Benutzeravatar
SeriousK
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 3. Aug 2005, 17:48

Beitrag von SeriousK »

Audio Pro Linux hat geschrieben:Die mad libaries von pm nachinstallieren, dann geht mp3.
jop thx jetzt gehts ;)
Bild
chrisi1909
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 18. Mär 2005, 13:01

Beitrag von chrisi1909 »

Komisch, ich habe laut Anzeige die neuste Lame und die neuste MAD, aber ich kriege auch nur den Ton beim Test, aber Amarok und so machen keine ausgabe, spielt zwar lustig, aber es kommt nichts.Achso, ich hab die 10.0 RC1 mit bisher allen apt-updates die ich finden konnte.
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4423
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin chrisi1909,

ich vermute das es bei der 10er genauso ist wie bei den 9ern. Installier per You die multimediapakete nach.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Audio Pro Linux

Beitrag von Audio Pro Linux »

Geier0815 hat geschrieben:Moin chrisi1909,

ich vermute das es bei der 10er genauso ist wie bei den 9ern. Installier per You die multimediapakete nach.
Nee, diese Vermutung ist nicht richtig. Es geht definitiv nur über die von pm bereitgestellten mad-xmms, mad-amarok usw.
Audio Pro Linux

Beitrag von Audio Pro Linux »

chrisi1909 hat geschrieben:Komisch, ich habe laut Anzeige die neuste Lame und die neuste MAD, aber ich kriege auch nur den Ton beim Test, aber Amarok und so machen keine ausgabe, spielt zwar lustig, aber es kommt nichts.Achso, ich hab die 10.0 RC1 mit bisher allen apt-updates die ich finden konnte.
Mit xmms funktioniert es bei mir definitiv, amarok benutze ich nicht, weil der immer abstürzt.
chrisi1909
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 18. Mär 2005, 13:01

Beitrag von chrisi1909 »

scheinbar hab ich die falschen quellen für apt, oder ich weiss auch nicht.
XMMS hab ich zwar das startet auch macht dann aber ne fehlermeldung bezüglich der soundkarte oder evtl. falscher plugins.

wenn ich versuche über apt, das mad-xmms zu bekommen sagt er er kennt dies paket nicht.

xmms hab ich die version 1.2.10 laut anzeige.
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

chrisi1909 hat geschrieben:scheinbar hab ich die falschen quellen für apt, oder ich weiss auch nicht.
Packman ist das was du benötigst. Steht das in deiner sources.list drin? Poste die doch mal.
XMMS hab ich zwar das startet auch macht dann aber ne fehlermeldung bezüglich der soundkarte oder evtl. falscher plugins.
Und schon wieder einer vom BND oder CIA. Sagt mal, sind eure Fehlermeldungen alle geheim? "Da kommt eine Fehlermeldung..." ist ja schön zu wissen, aber der genaue Wortlaut ist manchmal schon hilfreich... :evil:
Zuletzt geändert von Grothesk am 23. Sep 2005, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16636
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Grothesk hat geschrieben: Und schon wieder einer vom BND oder CIA.
:shock: :shock: Grothesk
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Na ist doch wahr...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Bernddas_Brot
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 25. Sep 2005, 10:59

Beitrag von Bernddas_Brot »

Und wo kann ich mir die mad libraries runterladen? Denn ich kann sie weder im Online Update noch über Yast finden.
hypz
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2005, 16:57

Beitrag von hypz »

Grothesk hat geschrieben:
chrisi1909 hat geschrieben:scheinbar hab ich die falschen quellen für apt, oder ich weiss auch nicht.
Packman ist das was du benötigst. Steht das in deiner sources.list drin? Poste die doch mal.
Also jetzt mische ich mich auch mal ein- ich durchwühle seit Stunden sämtliche WIKIs, FAQs, Foren etc. und bekomme MP3-mässig hier nix zum Laufen. Habe ein 10.0 RC1, und folgende Repos mit in Yast aufgenommen:

http://opensuse.linux.co.nz/ftp/pub/SUPER/10.0
ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.0
http://packman.iu-bremen.de/suse/10.0

Das Einzige was angeboten wird, ist das "mad"-Paket. Nothing else.

:?: Was mache ich hier falsch??? :?:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
hypz
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2005, 16:57

Beitrag von hypz »

Grothesk hat geschrieben:Das mad-Paket brauchst du doch.

ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/apt/SuSE/ ... 0.i586.rpm
Jaja, ist ja auch installiert. Aber sowas wie "xine-mad" o.ä. finde ich bei aller Liebe nicht. *grübel*
HasiROM
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 2. Okt 2005, 14:05
Wohnort: Rodgau

Beitrag von HasiROM »

Habe auch die 10.0 RC1 installiert und funzt super.
Wegen der mangelnden Verfügbarkeit der xmms-mad... habe ich die aus der SuSE 9.3 installiert und damit luafen meine mp3 hörbar im Lautsprecher mit xmms.
Installiert habe ich die xmms-lib-mad-1.2.10-68.i586.rpm

Kann man als root prima mit dem Befehl rpm -iv xmms-lib-mad-1.2.10-68.i586.rpm von einer shell aus machen.

Für den Amarok benötigt man dann eine amarok-lib-mad.... usw.


Geschrieben von Griffin unter einem anderen Thread bezüglich Soundproblemen mit mp3 unter SuSE 9.3

>>schnipp
Die Namen der einzelnen Pakete findest du auch hier:
http://www.novell.com/de-de/linux/downl ... _i386.html

Von hier kannst du die rpm's auch runterladen.
Fang in der Liste von unten mit der Suche an, die Pakete stehen nämlich ganz unten.
Als Beschreibung steht am jeweiligen Paket "Multimedia Option Pack x"
_________________
<<<< schnapp :idea:
Antworten