Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFou

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFou

Beitrag von flyingfischer »

Hallo,

habe Suse 9.3 frisch installiert. Möchte lernen Java zu programmieren (Anfänger). Eclipse installiert, JDK und JRE auf Version 1.5 upgedatet. Ich erhalte jetzt beim Versuch ein Java Programm auszuführen

java programm.jar

immer die Fehlermeldung

Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError:

Unter Google habe ich gesehen, dass das sehr wahrscheinlich ein Pfadproblem zu den .class-Files ist. Nur, wie kann ich den Pfad wieder richtig setzen und wo sind diese .class Files?

Danke für jede Hilfe
Benutzeravatar
mogli
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2004, 10:58
Kontaktdaten:

Beitrag von mogli »

probiere mal

java -jar programmname
flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingfischer »

Herzlichen Dank!

Schnelle Antwort und schon funktioniert es!

Was bedeutet das -jar denn eigentlich?
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert »

diese Frage bedeutet, Du willst

1. man java tippen und lesen
und
2. Dir ein Basisbuch über Java durchlesen (gibt einige freie im Netz)

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!
flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingfischer »

Manpages helfen tatsächlich einwenig. Obwohl zeigt mir vorallem, wieviel ich noch zu lernen habe...

Buch ist schon da. Nur bin halt wegen der, dank Mogli jetzt gelösten Fehlermeldung, auf den ersten Seiten stecken geblieben. Jetzt geht es aber wieder vorwärts!
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2858
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr »

eine .jar Datei ist ein Archiv. Dort werden alle Programmteile reingepackt und können so leichter weitergeben werden. Wenn Du eine .jar ausführen lassen willst musst Du das -jar einbauen, sonst glaubt Java es handele sich um eine einzelne Datei und sucht darin nach einer main() Methode.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.
Antworten