Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[erledigt] Postfix als Relay für Exchange 2003

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Jabbi
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 29. Aug 2005, 15:36

[erledigt] Postfix als Relay für Exchange 2003

Beitrag von Jabbi »

Hallo NG,
in unserem LAN läuft ein Exchange 2003 für die meisten Benutzer. Außerdem gibt es noch ein paar User, die nicht zur Windows- Domäne gehören.
Ich habe einen SuSE 9.0 neu installiert mit fetchmail und postfix.
Die Email- Benutzer habe ich auf dem Linux- System eingerichtet.
Wir haben als Outlook2000 und Mozilla Thunderbird auf den Clients, die nicht zur Windows- Domäne gehören. Dort gebe ich als SMTP- Server die IP des Linux an und das versenden funktioniert völlig problemlos. Wenn ich ein Konto auf den anderen Clients im Outlook 2003 einrichte, funktioniert das Senden/Empfangen auch. Nur der Exchange meldet :

Code: Alles auswählen

Der Remote-SMTP-Dienst hat die AUTH-Vereinbarung zurückgewiesen.
In der /var/log/mail steht dazu:

Code: Alles auswählen

Sep 12 14:01:37 linux postfix/smtpd[6563]: connect from unknown[IP-des-Exchange2003]
Sep 12 14:01:37 linux postfix/smtpd[6563]: lost connection after EHLO from unknown[IP-des-Exchange2003]
Sep 12 14:01:37 linux postfix/smtpd[6563]: disconnect from unknown[IP-des-Exchange2003]
Ich habe deshalb schon eine Anfrage in der entsprechenden MS- Newsgroup gemacht, da scheint es beim Exchange korrekt eingerichtet zu sein (sende an smarthost: [IP-Linux] und Standardauthentifizierung mit Linuxbenutzernamen und -kennwort.
Hat jemand vielleicht eine ähnliche Konstellation?

(Ich hoffe ich werde nicht erschossen, weil meine Frage teilweise MS- Software betrifft ) :oops:
Zuletzt geändert von Jabbi am 13. Sep 2005, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
Jabbi
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 29. Aug 2005, 15:36

Beitrag von Jabbi »

Hallo,
ich lasse den Exchange jetzt direkt zu 1und1 senden (SuSEFirewall2 und Sophos PureMessage auf dem Server). Die anderen Clients senden weiter über den Postfix.
Ist wahrscheinlich nicht sehr elegant aber funktioniert.
cu
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

ich helfe nicht weil es kommerz ist - zu der loesung kann ich nur sagen: hobbyadmin ;-)
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
Gesperrt