Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Login problem mit cyrus

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Newbie sven
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Sep 2005, 12:18

Login problem mit cyrus

Beitrag von Newbie sven »

Hallo ich habe das Problem das ich mich Zeitweise nicht auf dem Cyrusserver einloggen kann. Ich muß verwegschicken das ich absoluter Anfänger auf Linux bin. Das einloggen funktioniert wenn ich dem benutzer der seine Mailbox abrufen soll mit Webmin ein neues Passwort gebe. Am nächsten Tag funktioniert der login dann wieder nicht ??? Gebe ich dem Benutzer ein neues Passwoet alles i.O am nächsten Tag wieder das gleiche Problem.

Anbei mal die imapd.conf und die /ect/sysconfig/saslauthd

configdirectory: /var/lib/imap
partition-default: /var/spool/imap
sievedir: /var/lib/sieve
admins: cyrus
allowanonymouslogin: no
autocreatequota: 10000
reject8bit: no
quotawarn: 90
timeout: 30
poptimeout: 10
dracinterval: 0
drachost: localhost
sasl_pwcheck_method: saslauthd
#sasl_pwcheck_method: shadow
sasl_mech_list: PLAIN
lmtp_overquota_perm_failure: no
lmtp_downcase_rcpt: yes
#
# if you want TLS, you have to generate certificates and keys
#
#tls_cert_file: /usr/ssl/certs/cert.pem
#tls_key_file: /usr/ssl/certs/skey.pem
#tls_ca_file: /usr/ssl/CA/CAcert.pem
#tls_ca_path: /usr/ssl/CA

--------------------------------------------------------------------------------

die saslauthd:

## Path: System/Security/SASL
## Type: list(getpwent,kerberos5,pam,rimap,shadow,ldap)
## Default: pam
## ServiceRestart: saslauthd
#
# Authentication mechanism to use by saslauthd.
# See man 8 saslauthd for available mechanisms.
#
SASLAUTHD_AUTHMECH=pam


Würde mich freuen wenn mir hier einer helfen kann.
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3351
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Was sagt den "chage <user>" ?
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Newbie sven
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. Sep 2005, 12:18

Beitrag von Newbie sven »

Minimum Passwort Age [0]
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3351
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka »

Und maximales Kennwortalter ? Das ist der wichtige Wert, der sollte standardmäßig bei 99999 stehen.

Code: Alles auswählen

Geben Sie den neuen Wert ein oder drücken Sie ENTER für den Standardwert

        Minimales Kennwortalter [0]:
        Maximales Kennwortalter [99999]:
        Letzte Kennwortänderung (JJJJ-MM-TT) [2004-06-20]:
        Warnung falls Kennwort abläuft [7]:
        Kennwort inaktiv [-1]:
        Ablaufdatum des Kontos (JJJJ-MM-TT) [1969-12-31]:
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Gesperrt